Windows Startup-Sounds Remix - Nächster Hinweis auf Windows 11

Von Witold Pryjda am 11.06.2021 09:27 Uhr
9 Kommentare

videoplayer
In knapp zwei Wochen enthüllt Microsoft sein "neues" Windows und derzeit stellt sich die Fachwelt nicht nur die Frage, was dieses bieten wird, sondern vor allem auch, wie es heißen wird. Hierzu gibt es viele Spekulationen und auch so manchen Hinweis. So hat Microsoft nun einen Remix früherer Start-Sounds veröffentlicht und der ist exakt elf Minuten lang.

Windows 11 ist natürlich der aktuelle Favorit vieler Microsoft-Beobachter, denn der Redmonder Konzern hat im Zusammenhang mit dem Event am 24. Juni zuletzt immer wieder von der nächsten Generation des Betriebssystems gesprochen. Zwar widerspräche eine neue Nummer der einstigen Ankündigung, dass Windows 10 das "letzte" Betriebssystem von Microsoft sein wird, aber sollte es tatsächlich Windows 11 werden, dann wird dem Konzern sicherlich eine Rechtfertigung bzw. Argumentation für diesen Schritt einfallen.

Nun hat Microsoft einen musikalischen Vorgeschmack auf die Veranstaltung veröffentlicht, und zwar ein Video, in dem einige Start-Sounds seit Windows 95 nacheinander abgespielt werden. Dazu gibt es auch passende Bilder, zu Windows 95 werden Aufnahmen von Wolken und bei Windows XP Aufnahmen von grünen Hügeln gezeigt.

Das Video mit dem vollständigen Namen "Windows Startup Sounds - Slo-fi Remix" hat einen besonderen Dreh. Denn die Start-Sounds wären schnell durch, wenn man sie in normaler Geschwindigkeit abspielte. Also hat Microsoft diese stark heruntergedreht, genau genommen um 4000 Prozent.

Genau elf Minuten lang

Herausgekommen ist dabei ein atmosphärischer Soundteppich, der nach Meditationsmusik klingt. Warum wir hier von Windows 11 sprechen? Das Video ist exakt elf Minuten lang und das ist ein zu spezifischer Wert, um ein Zufall sein. Das bedeutet natürlich nicht, dass Windows 11 tatsächlich so heißen wird, denn womöglich legt der Konzern hier eine falsche Fährte oder will uns etwas trollen. So oder so: Die elf Minuten Länge hat jemand ganz bewusst gewählt - aus welchem Grund auch immer.

Siehe auch: Windows 11 - Spekulationen über "Hinweise" auf einen neuen Namen
9 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Corporation Windows 11 Windows 10 Satya Nadella
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies