Atomic Heart - Nvidia RTX-Trailer zeigt beeindruckende Grafikeffekte

Von Thomas Zick am 20.01.2021 10:53 Uhr
4 Kommentare

videoplayer
Nvidia und der Entwickler Mundfish haben gemeinsam ein neues Video zum Rollenspiel-Shooter-Mix Atomic Heart geteilt, das vor allem einen Eindruck von den erweiterten Grafikmöglichkeiten der PC-Fassung liefert. Damit das Spiel auf dem heimischen PC später dann so aussieht, ist dann natürlich eine geeignete RTX-Grafikkarte Voraussetzung.

Atomic Heart
Atomic Heart wird ...


Atomic Heart
... auf dem PC Raytracing ...


Atomic Heart
... und DLSS unterstützen

Bereits in älteren Videos hatte der russische Entwickler Mundfish gezeigt, dass der mitunter recht stark an Bioshock erinnernde Shooter Atomic Heart in Sachen Grafik einiges zu bieten hat. Im neuesten Trailer ist nun zu sehen, wie das Spiel unter Einsatz einer RTX-Gra­fik­karte von Nvidia aussehen wird. Genauer gesagt stehen somit Raytracing und DLSS im Fokus der Präsentation.

Welche Hardware genau benötigt wird, um die im Video gezeigte Bildqualität zu erreichen, haben die Entwickler allerdings noch nicht verraten. Die minimalen Systemanforderungen geben lediglich eine Nvidia GeForce GTX 780 (oder AMD Radeon R9 290) an, empfohlen ist mindestens eine GeForce GTX 1060 (oder AMD Radeon RX 580) - beides dann natürlich ohne die gezeigten RTX-Features. Wer möchte, kann sich übrigens schon seit längerem eine RTX Tech Demo direkt beim Entwickler herunterladen.

Atomic Heart soll neben dem PC auch weiterhin für die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X in den Handel kommen. Einen Termin gibt es aber noch nicht.
4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nvidia
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies