Outriders - Systemanforderungen und PC-Features im Video erklärt

Von Thomas Zick am 15.01.2021 16:56 Uhr
2 Kommentare

videoplayer
Der Shooter Outriders erscheint im Februar für nahezu jede Plattform, dennoch haben die Entwickler von People Can Fly der PC-Fassung ganz besondere Aufmerksamkeit gewidmet. In einem neuen Video sprechen Sie nun über die Systemanforderungen, Grafikoptionen und besonderen Features der Version für den heimischen Rechner.

Outriders
Outriders wurde ...


Outriders
... für den PC ...


Outriders
... besonders optimiert

Zwar kann Outriders modernen Systemen einiges abverlangen, dennoch soll sich der Shooter auch problemlos auf älteren PCs problemlos spielen lassen. Grundsätzlich gilt, dass eine CPU von 2012 und eine Grafikkarte von 2014 als Mindestanforderungen genügen (siehe erstes Bild für weitere Details). Unabhängig von der vorhandenen Hardware lassen sich zahlreiche Grafikoptionen anpassen, um das Spiel so etwa schöner aussehen zu lassen oder Ruckler zu vermeiden.

Eine dynamische Skalierung der Auflösung sowie Nvidia DLSS sollen ebenso eine optimale Performance beim Spielen sicherstellen. Zwar wurde das Spiel für eine Darstellung mit 60 Bildern pro Sekunde optimiert, wer möchte, darf aber das Framerate-Limit komplett auf­he­ben.

Ebenfalls geben die Entwickler im Video ein paar Hörproben der 13 unterstützten Sprachen, zu denen natürlich auch Deutsch zählt. Ebenfalls wurde noch einmal vollständiges Crossplay zwischen allen Plattformen bestätigt. Outriders erscheint am 1. April 2021 für den PC (Steam, Epic Games Store), die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und Google Stadia. Am 25. Februar wird außerdem eine Demo Version freigegeben.
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nvidia
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies