Microsoft stellt das neue Surface Pro 7 Plus offiziell vor

Von Thomas Zick am 11.01.2021 16:29 Uhr

videoplayer
Microsoft hat das Surface Pro 7 Plus vorgestellt: in technischer Hinsicht werden im Vergleich zum bereits seit einer Weile erhältlichen Surface Pro 7 (ohne Plus) einige Neuerungen ge­bo­ten: Dazu zählen etwa eine deutlich bessere Performance oder eine austauschbare SSD. Lei­der wird das 2-in-1-Gerät aber nur für Firmenkunden und Bildungseinrichtungen an­ge­bo­ten.

Wie Microsoft erläutert, können Kunden beim Surface Pro 7 Plus zwischen verschiedenen Konfigurationen wählen. Beim Blick auf die CPU heißt dies: Core i3, i5 oder i7, jeweils der 11. Generation. Eine RAM-Ausstattung ist mit bis zu 32 GB möglich, die wechselbare SSD darf bis zu 1 TB groß sein.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein 12,3 Zoll großes Pixelsense-Display mit einer Auf­lö­sung von 2730 x 1824 Pixeln, ein Micro-SDXC-Kartenleser, ein 50,4-Wattstunden-Akku (ca. 15 Stunden Akkulaufzeit), Kameras mit 5 beziehungsweise 8 Megapixeln, Stereolautsprecher, LTE Advanced, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0.
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Surface Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies