Star Wars: Minecraft bekommt riesiges Paket mit vielen Inhalten

Von Witold Pryjda am 18.11.2020 15:50 Uhr

videoplayer
Microsoft Klötzchen-Dauerbrenner Minecraft ist schon seit vielen Jahren ein riesiger Kreativbaukasten mit allen nur denkbaren Projekten. Dazu kommen auch noch offizielle Download-Inhalte und eine besonders interessante Erweiterung kommt nun aus dem Hause Star Wars. Denn der DLC bringt Schauplätze und Figuren aus dem bekanntesten Science-Fiction-Universum unserer Tage.

Star Wars trifft Minecraft: Das ist eine wohl längst überfällige Kombination und genau diese hat Mojang nun angekündigt bzw. veröffentlicht. Laut den Machern des Klötzchen-Spiels beinhaltet das Download-Paket eine Map, ein Skin- sowie Texturen-Paket, neue Gegner, Item-Reskins, eine Anpassung der Benutzeroberfläche und sogar einen lizenzierten Soundtrack.

Original-Trilogie und The Mandalorian

Es gibt Inhalte aus der originalen Trilogie, also A New Hope, The Empire Strikes Back und Return of the Jedi, dazu kommt auch noch der aktuelle Disney+-Hit The Mandalorian. Mit an Bord sind insgesamt zwölf Planeten, darunter Tatooine, Endor und Hoth. Zwischen den Planeten kann man ebenfalls stilecht reisen, nämlich per X-Wing oder TIE Fighter im Hyperspace.

Auch die Skins sind eine Best-of-Auswahl des Star Wars-Universums und so gibt es u. a. Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Obi-Wan Kenobi, Darth Vader, Chewbacca, Han Solo und natürlich auch Baby Yoda und den Mandalorianer. Mit diesen und anderen Star Wars-Charakteren kann man allerhand klassische Filmszenen nachstellen, das kann man gut im Video sehen, als Schauplatz darf hierfür natürlich auch der Todestern nicht fehlen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Star Wars-Inhalte offiziell für Minecraft veröffentlicht werden, in Vergangenheit waren das aber in erster Linie Skin-Pakete. Fan-Projekte gab es bereits mehrere, darunter Fans, die Episode 4 in Minecraft nachgestellt haben.

Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Minecraft
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies