Apple stellt das iPad Air 4 mit neuem A14-Chip offiziell vor

Von Thomas Zick am 15.09.2020 21:02 Uhr

videoplayer
Apple hat die neueste Version des iPad Air vorgestellt. Dieses orientiert sich am bereits erhältlichen iPad Pro und bietet ein im Vergleich zum Vorgänger leicht vergrößertes Display und kommt mit dem neuen A14-Chip.

iPad Air 2020
Das iPad Air 4 ...


iPad Air 2020
... ist das erste Tablet ...


iPad Air 2020
... mit A14-Chip

Die Bildschirmdiagonale des iPad Air 4 beträgt 10,9 Zoll. Die Auflösung gibt Apple mit 2360 × 1640 Pixeln an. Als erstes Gerät überhaupt kommt das neue iPad Air mit A14-Chip, der eine 40 Prozent schnellere CPU- und 30 Prozent schnellere Grafikleistung verspricht.

Weiter verzichtet Apple auf den Lightning-Anschluss und setzt stattdessen auf USB-C. Der Apple Pencil wird unterstützt, den Fingerabdrucksensor (Touch ID) hat Apple direkt im Einschaltknopf untergebracht. Die Hauptkamera löst mit 12 Megapixeln auf und erlaubt Videoaufnahmen in 4K bei 60 FPS. Die Frontkamera bietet immerhin 7 Megapixel und Full-HD-Aufnahmen bei 60 FPS.

Das iPad Air 4 kommt im Oktober 2020 in den Handel.
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPad Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies