Xiaomi Mi 10 Ultra: Sehr starkes Netzteil und satte Ausstattung

Von Christian Kahle am 28.08.2020 17:07 Uhr
7 Kommentare

videoplayer
Der chinesische Hersteller Xiaomi hat bei seinem neuen Flaggschiff-Smartphone Mi 10 Ultra ordentlich in die Trickkiste gegriffen. Die Zahl 120 ist in den Marketing-Daten oft zu finden und steht für die Bildrate des Displays, den Zoom-Faktor und die Netzteil-Leistung. Unser Kollege Timm Mohn hatte bereits Gelegenheit, das Gerät für einen Test vor die Kamera zu holen.

Mit der Ausstattung ist das Gerät klar in die Premium-Klasse einzuordnen und siedelt sich in dieser eher im unteren Preisbereich an. Los geht es bei der Variante mit 128 Gigabyte Speicherplatz beim Importeur TradingShenzhen, die das Testgerät zur Verfügung stellten, mit 747 Euro. Allerdings kann auch Xiaomi nicht zaubern, so dass der überschaubare Kostenrahmen es auch mit sich bringt, dass einige Kompromisse in Kauf genommen werden müssen.

Vorteile


Neutral


Negativ


Technische Daten zum Xiaomi Mi 10 Ultra
Display 6.67″ OLED TrueColor Curved Display, FHD+, Seitenverhältnis 19.5:9, 120 Hz
Prozessor, GPU Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650
Speicher 8/12/16 GB LPDDR5, 128/256/512 GB UFS 3.1
Hauptkamera 48 MP Hauptsensor f/1.85, 20 MP Ultra-Weitwinkel, 12MP Portrait
Frontkamera 20MP 1.8mm In-Display
Kamera-Features OIS, 120x Digital Zoom, 8K 24fps Video, 960fps Marco Slow-Motion Video
Verbindungen LTE, 5G, WiFi 6, Bluetooth 5.1, NFC, USB Typ C, IR-Blaster
Akku 4500 mAh, nicht wechselbar, Schnellladen mit bis zu 120 W
Weitere Features In-Screen Fingerabdruck-Scanner, Stereo-Lautsprecher, MIUI 12 auf Basis von Android 10


Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Stromversorgung Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies