The Last of Us Part 2 - Grounded-Update bringt Permadeath und mehr

Von Thomas Zick am 12.08.2020 12:40 Uhr

videoplayer
Sony Interactive Entertainment und das Studio Naughty Dog haben das Grounded-Update für The Last of Us Part 2 angekündigt. Mit dem Update kehrt der Schwierigkeitsgrad "Grounded" aus dem ersten Teil zurück. Welche Neuerungen es sonst noch gibt, zeigt der Trailer.

The Last of Us 2
The Last of Us Part 2 ...


The Last of Us 2
... bekommt neue ...


The Last of Us 2
...extraschwere Herausforderungen

Spielern des Vorgängers ist der Grounded-Schwierigkeitsgrad (deutsche Version: Minimalist) bereits bekannt und soll schon bald auch in "Part 2" eine zusätzliche Herausforderung lie­fern: Gegner sind gefährlicher und Ressourcen noch knapper. Außerdem sind einige HUD-Elemente nicht verfügbar.

Wem selbst dies noch zu einfach ist, kann nach dem Update auch einen neuen "Perma­death"-Modus einschalten. Stirbt die Heldin, muss wieder ganz von vorne begonnen wer­den. Es gibt jedoch die Möglichkeit, dies auf bestimmte Abschnitte zu begrenzen und Check­points zu nutzen.

Weiter bringt das Update neue Trophäen, Gameplay-Modifikatoren und Grafik-Filter. Das kostenlose Grounded-Update erscheint am 13. August 2020.
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
PlayStation 4
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies