Xiaomi Mi Band 5: Solide Weiterentwicklung mit kleinen Macken

Von Christian Kahle am 31.07.2020 15:41 Uhr
5 Kommentare

videoplayer
Xiaomi wird sein neues Mi Band 5 auch hierzulande in den Handel bringen. Vorab hat unser Kollege Timm Mohn es allerdings schonmal in Form der chinesischen Import-Version getestet, die von Trading Shenzen bezogen werden konnte. Dabei zeigte sich schnell, dass man gegenüber den Vorgängern eine ganze Reihe von Weiterentwicklungen erwarten kann.

In der vorliegenden Fassung kann die integrierte NFC-Version nicht getestet werden, da sie nur in Verbindung mit chinesischen Dienstleistern funktioniert. Allerdings ist der Einsatz zum Bezahlen ohnehin nicht der Hauptgrund, aus dem das System genutzt wird. Insgesamt lohnt sich dieses durchaus für User, die etwas mit solchen Trackern anfangen können.

Vorteile


Neutral


Negativ


Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
5 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Wearables
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz