Windows 7 - YouTuber zeigt das Konzept einer '2020 Edition'

Von Thomas Zick am 11.06.2020 11:15 Uhr
14 Kommentare

videoplayer
Zwar hat Windows 10 schon längst die Spitzenposition eingenommen, wenn es um die weltweite Verteilung der Betriebssysteme geht, dennoch erfreut sich auch Windows 7 noch immer großer Beliebtheit. Wie das ursprünglich 2009 veröffentlichte Betriebssystem in einer aktualisierten "2020 Edition" aussehen könnte, zeigt der YouTuber und Ingenieur­student the Hacker 34 in einem Konzeptvideo.

Zu sehen sind etwa ein neues Startmenü und kompaktes Action-Center mit Schnellzugriff auf Benachrichtigungen und diverse Einstellungen. Der Dateiexplorer wird um Tabs er­wei­tert und erleichtert so das Arbeiten mit mehreren Ordnern gleichzeitig. Für Tablets gibt es zudem einen speziellen Tablet-Modus.

Durch eine neue Designsprache sähe die "2020 Edition" deutlich moderner aus, wobei auch einheitliche Designs und Animationen das Gesamtbild prägen, was im Konzeptvideo etwa beim Öffnen von Kontextmenüs deutlich wird. Selbstverständlich könnten Nutzer Akzentfarben selbst wählen und auch in einen Dark Mode wechseln.

Siehe auch:
14 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
YouTube
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies