Startmenü und Explorer: Microsoft zeigt neue UI von Windows 10

Von Witold Pryjda am 20.03.2020 11:46 Uhr
9 Kommentare

Der Redmonder Konzern hat dieser Tage offiziell das Erreichen von einer Milliarde Geräte bekannt gegeben, die mit Windows 10 laufen. Das feiert man entsprechend und Windows-Chef Panos Panay hat das zum Anlass genommen, die Optik des überarbeiteten Startmenüs anzuteasern.

Microsoft hat für das Erreichen einer Million Windows 10-Nutzer oder besser gesagt Installationen des Betriebssystems zwar deutlich länger gebraucht als ursprünglich gedacht, das schmälert aber nicht die aktuelle Freude beim Redmonder Konzern.

Windows 10-Startmenü 2020

Das hat Panos Panay, Chief Product Officer und Chef für Windows and Devices, zum Anlass genommen, auf Instagram ein Video zu veröffentlichen, das den bisher besten Blick auf das überarbeitete Startmenü erlaubt. In dem eine Minute langen Clip kann man auch gut sehen, was sich ändert, denn Microsoft lässt das aktuelle Design des Startmenü-Interfaces quasi nahtlos in die überarbeitete Fassung wechseln.

Die Optik wirkt mehr aus einem Guss

Dabei kann man gut erkennen, dass der Redmonder Konzern möchte, dass die Optik des Startmenüs wesentlich einheitlicher daherkommt. Das bedeutet vor allem eine Reduktion der Hintergrundfarben. Statt wie derzeit werden die Kacheln nicht länger die vom Nutzer gewählte Akzentfarbe anzeigen, sondern nur noch den hellen oder dunklen Modus. Das hat den Vorteil, dass die jeweiligen bunten Logos wesentlich einfacher und schneller mit dem Auge erfassbar sind.

Man kann auch sehen, dass der Abstand erhöht wird, wenn man Live Tiles nutzt. Diese Art der Darstellung verschwindet zwar nicht aus dem Startmenü, Microsoft hat aber bereits zuvor bestätigt, dass man Live Tiles zwar nicht abschafft, aber doch klar in den Hintergrund rücken möchte.

Im Video kann man auch bereits die neuen System- und Microsoft-eigenen App-Symbole sehen, deren Verteilung hat Microsoft auch schon gestartet. Wann das neue Startmenü kommt, ist hingegen bislang noch nicht bekannt. Im Video kann man übrigens auch weitere Neuerungen sehen, allen voran den überarbeiteten (Datei-)Explorer.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz