LG V60 ThinQ: Neues Topmodell mit Dual-Screen im Hands-on

Von Thomas Zick am 12.03.2020 15:21 Uhr

LG hat sein neuestes Topmodell vorgestellt: Das V60 ThinQ ist mit einem 6,8 Zoll großem Display ausgestattet und lässt sich mit einer zusätzlichen Hülle in ein Dual-Screen-Gerät verwandeln. Unser Kollege Johannes Knapp hat sich das Smartphone schon einmal angeschaut und schildert seine Eindrücke im Hands-on.

LG setzt beim V60 ThinQ auf ein 6,8 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 2460 x 1080 Pixeln. Weiter kommt ein Snapdragon 865, der derzeit schnellste SoC von Qualcomm, zum Einsatz. Dieser verfügt zudem über ein 5G-Modem für schnelles Surfen im Internet. Der Arbeitsspeicher ist 8 GB groß, weiter stehen 256 GB Speicherplatz zur Verfügung, der außerdem erweiterbar ist.

Bei der Hauptkamera werden ein 64-Megapixel-Weitwinkel, ein 13-Megapixel-Ultraweitwinkel und ein Time-of-Flight-Sensor geboten. Videos können maximal in 8K-Auflösung aufgenommen werden. Über eine spezielle Hülle kann das V60 um ein weiteres Display mit ebenfalls 6,8 Zoll erweitert werden. Ein zusätzliches Display auf der Außenseite kann zudem Benachrichtigungen anzeigen. Das LG V60 ThinQ soll bereits ab März 2020 erhältlich sein.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz