DJI Mavic Mini im Test: Kompakte und leichte Drohne für Einsteiger

Von Thomas Zick am 14.11.2019 10:57 Uhr
9 Kommentare

Die Mavic Mini ist nicht nur die neueste, sondern auch die bisher kompakteste und günstigste Drohne des Herstellers DJI. Mit einem Gewicht von lediglich 249 Gramm und einer unkomplizierten Steuerung soll sie sich besonders gut für bislang eher unerfahrene "Piloten" eignen. Ob das stimmt, hat unser Kollege Johannes Knapp getestet und die Drohne dabei auch mit den (deutlich) teureren Modellen DJI Spark und DJI Mavic Air verglichen.
Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Roboter
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz