Boston Dynamics startet den Verkauf seines Roboterhundes 'Spot'

Von Thomas Zick am 27.09.2019 15:51 Uhr
8 Kommentare

Boston Dynamics hatte in der Vergangenheit schon einige Videos zum Roboterhund Spot veröffentlicht, der unter anderem Lasten transportieren und sogar Türen öffnen kann. Nun ist der Roboter marktreif und wird verkauft, wie das US-Unternehmen mitteilt. In einem Video werden noch einmal alle Eigenschaften und Fähigkeiten von Spot vorgestellt.

Ein großer Vorteil von Spot gegenüber vielen anderen Robotern ist seine Fähigkeit, auch schwieriges Terrain zu durchqueren. Auf ebenen Strecken legt er bis zu 1,6 Meter in der Sekunde zurück. Sollte der Roboterhund dennoch einmal stürzen, richtet er sich allein wieder auf. Die Akkulaufzeit gibt Boston Dynamics mit rund 90 Minuten an.

Eine 360-Grad-Sicht hilft Spot dabei, Hindernisse zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Weiter kann der Roboter bis zu 14 Kilogramm schwere Lasten tragen, hält Temperaturen von -20 bis 45 Grad Celsius aus und ist wasser- sowie staubdicht. Auf der offiziellen Webseite können Unternehmen den Roboter bestellen, für Privatleute ist er somit leider nicht zu haben.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Roboter
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz