Hisense A5: Voll nutzbares Android-Smartphone mit E-Ink-Display

Einen Kommentar schreiben
[o1] MancusNemo am 09.09. 21:53
+1 -
Bin mal gespannt ob so was im freien Markt landen wird. Gab neulich eine Indigogo Kampange die was ähnliches Anbot...
[o2] Tea-Shirt am 09.09. 22:35
+1 -1
gut das es sowas gibt. aber wird wohl wie bei den meisten sachen ein nieschen produkt bleiben.
[o3] Sebaer am 10.09. 01:45
+ -
Für abends im Bett ein wenig durchs Netz zu lesen wünsch ich mir sowas echt schon lange.
Bin mal gespannt, obs wirklich kommt und natürlich auf den Preis - bzw ob das in Deutschland oder Europa dann überhaupt vertrieben wird
[re:1] laforma am 10.09. 08:23
+1 -1
@Sebaer: das teil ist eher was fuer tagsueber in der prallen sonne. fuer einr angenehme augenschonende darstellung nachts im bett fehlt dem geraet die hintergrundbeleuchtung.
[re:1] der_ingo am 10.09. 09:25
+1 -1
@laforma: Lesen ist nicht so deine Stärke, oder? ;-) "...mit denen man zum Beispiel die Helligkeit der von unten auf das Display scheinenden Beleuchtung regeln kann." Nur weil es tagsüber keine Beleuchtung braucht, heißt das ja nicht, dass es überhaupt keine Beleuchtung hat.
[re:1] laforma am 10.09. 11:39
+ -4
@der_ingo: doch lesen ist meine staerke. eine lampe die auf ein display scheint ist nicht augenschonend. daher rede ich von einer hintergrundbeleuchtung. lern du mal lesen oder zumindest verstehen.
[o4] Marcusfotos.de am 10.09. 10:09
+1 -
Die offensichtliche Frage wird nicht beantwortet. Welche Laufzeit erreicht das gerät? Das ist doch das erste was ich die Hisense mitarbeiter frage?
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz