Jetzt auch mobil Kommentieren!

Razer Blade Stealth 13: Razers erstes Gaming-Ultrabook im Hands-On

Von Nadine Juliana Dressler am 08.09.2019 13:58 Uhr

Der Gaming-Profi Razer hat zur IFA 2019 in Berlin mit dem Razer Blade Stealth 13 sein erstes Gaming-Ultra-Book mitgebracht. Damit kombiniert Razer ein kompaktes 13 Zoll-Gehäuse mit allem, was der Gamer an Leistung und Features wünscht - eine recht interessante Mischung. Wir haben uns das Ganze einmal genauer am Stand von Razer angeschaut und konnten einen guten ersten Eindruck von dem Laptop gewinnen.

Das Razer Blade Stealth 13 ist eine Neuauflage der 13 Zoll-Serie von Razer und nun dank leistungsstarker auf Spiele ausgerichteter Hardware das erste Gaming Ultra Book des Unternehmens. Das Gerät kommt in verschiedenen Varianten, mit und ohne Touchscreen und mit verschiedenen Display-Auflösungen. Wir haben uns die Version mit 4K und Touch angesehen.

Alle Geräte kommen mit einem Intel Core i7-Prozessor der zehnten Generation, die kleinere Core i5-Serie hat Razer sich gleich zu Gunsten der Performance geschenkt. Bei den verschiedenen Ausstattungsvarianten kann man sich neben der integrierten GPU auch eine dedizierte Nvidia GeForce GTX 1650 Grafik bestellen. Einzelheiten zu den Ausstattungsvarianten haben wir schon in einem separaten Artikel zur Vorstellung des Razer Blade Stealth 13 veröffentlicht.

Razer Blade Stealth 13 (Late 2019)

Technische Details

Das neue Razer Blade Stealth hat 16 GB Arbeitsspeicher, WiFi 6-Support, Windows Hello-Unterstützung und soll eine lange Laufzeit von rund zehn Stunden je nach Modell durch den 52 Wattstunden Akku bieten. Das Razer Blade Stealth 13 wiegt nur 1,32 Kilogramm. Es bietet eine hintergrundbeleuchtete Tastatur im typischen Razer-Stil und zwei große Lüfter, die die entstehende Hitze gut ausleiten.

Die neuen Modelle sollen aller Voraussicht nach ab Oktober in Deutschland erhältlich sein. Die Preise starten soweit bekannt ist ab 1999 Euro, rund 200 Euro kommen für das 4K-Panel oben noch einmal drauf.

Die Highlights von der IFA 2019 Alle News und Videos im Überblick
Technische Daten zum Razer Blade Stealth 13 (L2)
Betriebssystem Windows 10 Home (64 Bit)
CPU Intel Core i7-1065G7
Speicher 256 bis 512 GB PCIe M.2 SSD, 16 GB LPDDR4 3733 MHz Dualchannel-RAM
Display 13,3 Zoll Full HD, 100% sRGB, optional 13,3 Zoll 4K Touch-Display mit Gorilla Glass, 100% sRGB
Grafik Intel Iris Plus, optional Nvidia Geforce GTX 1650 mit 4 GB GDDR5 VRAM
Eingabe Tastatur mit Razer Chroma Einzelzonen Tasten-Rückbeleuchtung, Anti-Ghosting Technologie, Glas-Touchpad
Drahtlos Wi-Fi 6 Intel Wireless-AX 201, Bluetooth 5.0
In/Output Thunderbolt 3 (USB-C, Power Port, angeschlossen an 4 PCI-E-Lanes), USB-C 3.1 Gen 2 (Power Port), 2x USB 3.1 Typ A
Kamera Windows Hello kompatible Infrarot-Kamera, HD 720p
Audio Stereo, 4 Lautsprecher, 3,5mm Kopfhörer/Mikrofon Combo-Port, Dolby Atmos
Gehäuse präzisionsgefräster Aluminium-Unibody, eloxiert
Stromversorgung 65 Watt USB-C Adapter, optional 100 Watt
Maße und Gewicht 304,6 x 210 x 15,3 mm, 1,36 bis 1,48 kg
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
IFA
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz