Jetzt auch mobil Kommentieren!

Spitzensmartphone mit 3D-Kamera - Das LG G8S ThinQ im Hands-on

Von Thomas Zick am 28.06.2019 16:42 Uhr
7 Kommentare

LG startet sein nächstes Spitzenmodell, das G8S ThinQ, am 1. Juli in Deutschland. Zu den Highlights zählt die Time-of-Flight-Kamera, die neben einer präzisen Gesichtserkennung auch eine Steuerung via Handgesten ermöglicht. Unser Kollege Johannes Knapp hat sich das LG G8S ThinQ kurz vor dem Marktstart ein wenig genauer angeschaut.

LG G8S ThinQ


LG G8S ThinQ


LG G8S ThinQ

Das LG G8S besitzt ein 6,21 Zoll großes OLED-Display, das mit 2248x1080 Pixeln auflöst. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher. Optional kann das Smartphone mit einer zweiten SIM- oder einer Micro-SD-Karte bestückt werden.

Die sogenannte "Time of Flight Kamera" auf der Front hat eine Auflösung von 8 Megapixeln und kann Tiefeninformationen sammeln - dadurch entsteht etwa ein präzises 3D-Modell für die Gesichtserkennung. Das LG G8S erkennt auch Handgesten, beispielsweise zum Annehmen von Anrufen und Regeln der Lautstärke.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz