Große Vorschau auf neues Pokémon Masters - Start noch im Sommer

Von Nadine Juliana Dressler am 27.06.2019 18:00 Uhr
2 Kommentare

videoplayer
Im vergangenen Monat hatte die Pokémon Company ein neues mobiles Spiel namens Pokémon Masters angekündigt - jetzt gibt es Details zum kurz bevorstehenden Start. Noch im Sommer soll das Spiel für Android und iOS erscheinen.

Das neue Spiel der "Pokémon Company" setzt dabei auf ein bewährtes Konzept. Das Spiel wird kostenlos über die App Stores zur Verfügung stehen, dazu gibt es In-App-Käufe und natürlich Werbung, um das Spiel zu finanzieren.

Für Android und iOS noch in diesem Sommer

Pokémon-Fans können dann mit Android-Smartphones und dem iPhone mit den Trainern aus den bekannten Pokémon-Spielen kämpfen. Es gibt unter anderem 3-gegen-3-Kampfszenarien, die in Echtzeit ablaufen werden. Wer sich mit drei Trainern und drei Partner-Pokémon zusammentut, wird um die "World Pokémon Masters" spielen können. Laut der Ankündigung werden in Pokémon Masters die Spieler zu einem neuen Abenteuer aufbrechen können, bei dem sie sich zu Teams aus Trainern und deren Partner-Pokémon zusammenschließen und dann die 3-gegen-3-Kämpfe absolvieren müssen.

Neue Insel Passio

Dazu hat die Entwicklerfirma DeNA einen neuen Schauplatz für das Spiel entworfen, die Insel Passio.

Auf der Insel Passio gelten dann im Übrigen ganz andere Kampfregeln, als man sie bisher kennt. Die Verbindung zwischen Trainern und Pokémon als Gefährten, einem Gespann aus einem Trainer und einem Pokémon, soll damit noch weiter vertieft werden. "Zum allerersten Mal kommen in einem Pokémon-Spiel Trainer aus allen Pokémon-Regionen und ihre Partner-Pokémon zusammen, um Gefährtengespanne zu bilden. Spieler können sich mit Gefährten wie Connie und Lucario, Brix und Geckarbor, Sandra und Seedraking und noch vielen weiteren zusammenschließen", heißt es in der Ankündigung.

Zum Erscheinungstermin sollen in Pokémon Masters 65 Gefährten bereitstehen. Nach Veröffentlichung werden dann nach und nach weitere Gefährten hinzugefügt. Es wird demnach ständig erweitert - und es dürfte spannend werden.
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Pokémon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies