Jetzt auch mobil Kommentieren!

Asus ZenFone Max Pro M2: Smartphone mit Riesen-Akku im Hands-on

Von Thomas Zick am 18.03.2019 10:44 Uhr
4 Kommentare

Der taiwanische Hersteller Asus hatte vor wenigen Wochen das ZenFone Max Pro M2 vorgestellt. Dieses will unter anderem mit einer KI-unterstützten Dual-Kamera punkten, das eigentliche Highlight ist aber zweifelsfrei der "riesige" Akku, der eine lange Nutzungszeit ermöglichen soll. Inzwischen ist das Smartphone auch in Deutschland erhältlich - unser Kollege Johannes Knapp stellt es aus diesem Grund ein wenig genauer vor.

ASUS ZenFone Max Pro M2


ASUS ZenFone Max Pro M2


ASUS ZenFone Max Pro M2

Das Asus ZenFone Max Pro M2 besitzt ein 6,3 Zoll großes Display mit schmalem Rahmen und HD+-Auflösung, was 2280 x 1080 Pixeln entspricht. Am oberen Rand macht eine Aussparung (Notch) Platz für die 13 Megapixel starke Frontkamera und einen LED-Blitz. Die 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite wird durch einen Sensor für Tiefenschärfe unterstützt (5 Megapixel). Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor.

Weiter verbaut Asus einen Qualcomm Snapdragon 660, 6 GB RAM und 64 GB internen Speicher, der zudem per Micro-SD-Karte er­wei­ter­bar ist. Für Vielnutzer dürfte aber vor allem der Akku des ZenFone Max Pro M2 interessant sein: Dessen Kapazität beträgt 5000 mAh und so sollen laut Asus bis zu 35 Tage Standby, 23 Stunden Surfen im WLAN, 19 Stunden Online-Videos gucken oder 10 Stunden Gaming ohne Zwischenstoppp an der Steckdose möglich sein.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
4 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Asus Stromversorgung Android
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz