Game of Thrones - Der offizielle Trailer stimmt auf das Serienfinale ein

Einen Kommentar schreiben
[o1] Sirius5 am 06.03. 11:18
+9 -
Ich freu mich so auf die letzte Staffel (leider die letzte). Für mich persönlich bietet die Serie absolut alles was man sich von einer Serie wünscht. Es gab in den ganzen Staffeln nicht eine Episode die irgendwie langweilig war. Für mich die Beste Serie aller Zeiten.
[re:1] bLu3t0oth am 06.03. 11:21
+3 -1
@Sirius5: Ich fand eigentlich die Schockmomente, wo Hauptcharaktere einfach mal so wegsterben, erfrischend anders und gelungen. Das bieten nicht viele Serien und das hält die Spannung in brenzlichen Situationen innerhalb der Serien.
[o2] Fekal am 06.03. 11:27
+6 -
Das einzige, was mich daran stört, ist das Wort "final" :-(
Diese Serie ist einfach so unFUCKINfassbar geil!

Jede Folge hatte bisher die Qualität eines top Spielfilms.
Ich hoffe inständig, dass da Sequels und/oder Prequels kommen.
[re:1] tpain92 am 06.03. 11:41
+3 -
@Fekal: Prequel ist doch meines Wissens schon bestätigt? Arbeitstitel "The Long Night" :)
[re:1] Fekal am 06.03. 12:09
+1 -
@tpain92: Jaaaaaawollo :) Danke dir
[re:1] moribund am 06.03. 21:02
+1 -
@Fekal:
Von HBO wurden Konzepte für 5 Prequels in Auftrag gegeben.
Das heisst aber nicht dass die alle über das erste Konzept-Stadium rauskommen.
Wirklich produziert und bereits gecastet (zB Hauptrolle Noami Watts) werden das von tpain92 genannte "The Long Night", das ein paar Tausende Jahre vor GoT spielen soll.
Mehr dazu:
https://www.digitalspy.com/tv/a869736/the-long-night-hbo-series-game-of-thrones-release-date-trailer-cast/
Wenn das gut funktioniert könnten durchaus weitere dieser Spinoffs kommen. ^^
[o3] gerhardt_w am 06.03. 11:32
+1 -
Gibt es irgendwo ein gutes Werbeangebot von Sky, um die Zeit von GoT. Ich finde Sky absolut unbrauchbar, nur eben GoT. Bei Series 7 gab es ein super Angebot für Sky-Ticket, dass genau auf die Ausstrahlungszeit gepasst hat. Dafür zahle ich gerne. Der Rest von deren Angebot ist für mich nicht interessant.
[re:1] Kobold-HH am 06.03. 13:15
+3 -1
@gerhardt_w: Kinox.to und später als BluRay kaufen.
[re:1] gerhardt_w am 06.03. 13:36
+1 -
@Kobold-HH: BlueRay ist tatsächlich das, was ich mit den bisherigen getan habe :-) - ich bin noch ein wenig altmodisch und hab das gerne gekauft "zum Anfassen" daheim. Kaufen auf Online-Diensten, bei denen es mal irgendwann heisst wir stellen den Betrieb ein ist nicht so mein Ding.
Andererseits bin ich gerne bereit einen "fairen" Preis bei der Ausstrahlung zu entrichten, um das anzusehen.
[re:1] Kobold-HH am 06.03. 14:37
+ -
@gerhardt_w: Kaufen tue ich auch noch. Wenn etwas wirklich gut ist, dann ist es mir auch das Geld wert. Allerdings nicht etwas 2 oder 4x bezahlen. Ich schaue es mir lizenzfrei an und bezahle dann später beim Kauf mit unbegrenztem Nutzungsrecht. So bekommen die (wirklich) Kreativen auch ihr Geld.
[re:2] moribund am 06.03. 21:06
+ -
@gerhardt_w: Sehe ich absolut genauso!
Hab bei mir auch die Blu Rays im Regal stehen, aber wirklich benutzt hab ich sie nur einmal: um alles (inkl. dem exzellenten Bonus-Material, das alleine schon bei diesen Blu Rays einen großen Mehrwert bietet) auf die Festplatte zu rippen. :)
[o4] Skidrow am 06.03. 12:01
+3 -
In meinen Augen das Beste, was das Fernsehen/Kino bisher hervorgebracht hat. Ich gucke gerade mal wieder von ganz vorne, und diese inhaltlichen Details und Kohärenz ist einfach beeindruckend.
hat aber alles auch den Nachteil, dass die Latte nun extrem hoch hängt. Außer Outlander gibt's sonst nix, lass mich die letzten Jahre begeistert hat.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz