Jetzt auch mobil Kommentieren!

Lenovo zeigt erstes Yoga-Notebook mit Glasrahmen wie beim Handy

Von Nadine Juliana Dressler am 10.01.2019 10:38 Uhr
7 Kommentare

Der chinesische Computer- und Smartphone-Hersteller Lenovo hat zur CES 2019 ein vollkommen neuen Line-Up mitgebracht. Dazu gehört auch ein neues Notebook der Yoga-Serie: Das Lenovo Yoga S940. Unser Kollege Roland Quandt war für WinFuture auf der CES unterwegs und hat sich nun einmal das neue Yoga S940 anschauen können. Es tritt nun quasi die Nachfolge zum C930 an und hat eine ganz besondere Eigenheit, die es so bisher bei Notebooks nicht gibt: Lenovo verwendet für den Display-Rahmenverbund 3D-Glasformung, so wie man es von Smartphones her kennt. Das Glas geht dabei abgerundet über den Rahmen hinaus. Das Contour Glass genannte Design ist damit mit dem abgerundeten Cover-Glas aktuell noch einzigartig.

Lenovo Yoga S940


Lenovo Yoga S940


Lenovo Yoga S940

Das neue Lenovo Yoga S940 (Typenbezeichnung c-14IWL) ist dabei ein reines Notebook, kein Convertible und hat ein sehr dünnes Rahmen-Design. Nur noch wenige Millimeter hat man an allen Seiten vom Display, daher hat auch dieses Yoga nun eine "umgekehrte" Notch, in der Lenovo die Kamera und Sensoren unterbringt.

Lenovo hat bei der neuen Serie dieses Mal wieder einen kleineren Akku verbaut. Er bietet nur noch 52 Wattstunden statt zuvor 60 Wattstunden. Der Laufzeit soll das nicht geschadet haben, denn die neuen CPUs sind deutlich stromsparender.

Das extrem dünne Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und wie alle Geräte aus der Oberklasse von Lenovo sehr ansprechend gefertigt. Bei dem Testgerät handelte es sich noch um einen Prototypen, dem man seinen Vorserienstatus noch ansehen konnte.

Das neue Gerät soll aller Voraussicht nach ab Ab Mai 2019 verfügbar sein. Der Preis startet bei 1499 Dollar, wahrscheinlich rund 1600 bis 1700 Euro.

Technische Spezifikationen



Die CES 2019 News und Videos direkt aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Lenovo CES
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz