Jetzt auch mobil Kommentieren!

Asus ZenBook S13: Laptop mit schlankstem Display-Rahmen der Welt

Von Nadine Juliana Dressler am 07.01.2019 18:55 Uhr
4 Kommentare

Zum Start der CES 2019 in Las Vegas haben wir uns die Highlights beim taiwanischen Hersteller Asus angeschaut. Unser Kollege Roland Quandt konnte unter anderem auch das neue Spitzenmodell ZenBook S13 vor die Kamera bekommen - es bietet laut Hersteller mit je nur 2,5 Millimeter rechts und links das aktuell schlankste Rahmendesign bei einem Laptop. Andere Mitbewerber haben noch einen deutlich größeren Rand zwischen Display und Rahmen.

Das ZenBook S13 ist das Top-Modell der neuen Asus 13 Zoll-Modelle und nutzt die neue Intel-Whiskey-Lake-Architektur mit dem Core i7 als Topmodell mit vier Rechenkernen und 4,6 GHz Leistung. Bis zu 16 GB RAM kann man ordern. Dazu arbeitet das ZenBook S13 mit einer schnellen SSD.

Asus ZenBook S13


Asus ZenBook S13


Asus ZenBook S13

Edel Gehäuse, extravagantes Design

Das schlanke Bezel-Design ist im für diese Serie typischen edlen CNC-gefrästen Gehäuse mit Diamant-Cut im Brush-Look eingefasst. Der Laptop ist insgesamt mit 13 Millimeter sehr dünn und hat ein 13 Zoll LED-beleuchtetes Full-HD-Panel. Beim Design hat das ZenBook S13 noch eine weitere Eigenheit. Durch den extrem schmalen Rand ist im Grunde kein Platz für eine Webcam, daher hat Asus eine kleine Extra-Ecke mit dabei, die aus dem geraden Rand herausschaut.

Das Trackpad ist aus Glas und hat einen seitlich integrierten Fingerabdruck-Scanner. Stürze bis zu 1,20 Meter sollen für das Gerät kein Problem darstellen.

Der Preis liegt wahrscheinlich wieder bei rund 1300 Euro aufwärts. Das neue ZenBook S13 sollte in den kommenden Wochen auch in Deutschland auf den Markt kommen. Einen genauen Termin nannte Asus im Rahmen des CES noch nicht.


Technische Details


ZenBook 14 UX431: ASUS legt seine günstige Ultrabook-Reihe neu auf
Die CES 2019 News und Videos direkt aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
4 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Asus CES
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz