Jetzt auch mobil Kommentieren!

Acer kündigt jetzt erste Chromebooks mit AMD-Prozessoren an

Von Christian Kahle am 07.01.2019 12:14 Uhr
3 Kommentare

Der Chiphersteller AMD beginnt nach seinem bemerkenswerten Comeback nun auch, den Budget-Bereich zu erobern. Auf der Elektronikmesse CES wurden jetzt erstmals auch Chromebooks präsentiert, die mit Chips aus diesem Hause ausgestattet sind. Wenn diese sich hier bewähren, dürfte der Weg auch in andere Segmente frei sein, in denen es vor allem um niedrigere Preise geht.

Acer Chromebook 315


Acer Chromebook 315


Acer Chromebook 315

Die neue Chromebook 315-Serie von Acer ist dabei allerdings schon von sich aus nicht im allerniedrigsten Preisbereich angesiedelt. Wenn die Geräte im April hierzulande auf den Markt kommen, werden sie um die 350 Euro kosten. Dafür bekommt man dann allerdings einiges geboten, das in der Produktkategorie sonst eher selten zu finden sein dürfte.

Die neuen A6- und A4-Prozessoren, die AMD bereitstellt, sind von Haus aus mit einer integrierten Radeon-Grafikeinheit ausgestattet und positionieren sich in Sachen Leistung durchaus etwas über den Billig-Einheiten von Intel. AMD selbst spricht beim A6-9220C beispielsweise von einem 24-prozentigen Plus gegenüber dem Celeron N3350. Die Rechner sind außerdem mit bis zu 8 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet, was ebenfalls recht ansehnlich ist. Der Festspeicher beschränkt sich auf 32 Gigabyte, was aufgrund des Cloud-Konzepts der Chromebooks, auf denen eigentlich alles im Browser passieren soll, auch in Ordnung ist.

Beim Display setzt Acer hier auf ein 15,6-Zoll-Panel mit FullHD-Auflösung. Da um dieses noch relativ breite Ränder verlaufen, wird das gesamte System etwas größer und weniger elegant ausfallen, als es so mancher Nutzer inzwischen gewohnt ist. Dafür stehen hier aber auch gleich vier USB-Ports zur Verfügung, von denen zwei dem neuen Type-C-Steckerstandard folgen. Für drahtlose Datenverbindungen setzen die neuen Acer-Chromebooks auf WLAN nach dem 802.11ac-Standard und Bluetooth 4.2. Die Notebooks sollen rund 1,7 Kilogramm auf die Waage bringen.

Die CES 2019 News und Videos direkt aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Acer AMD CES
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz