Battlefield 5 - Das sind die offiziellen Multiplayer-Karten zum Launch

Von Thomas Zick am 01.11.2018 15:57 Uhr

videoplayer
In Battlefield 5 werden Spieler mal wieder auf die Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs geführt. Allerdings möchten Electronic Arts und das Spielestudio Dice vor allem eher unbekannte Schauplätze des wohl größten Kriegs der Menschheitsgeschichte in den Mittelpunkt rücken. Welche das sind, fassen die Verantwortlichen in einem neuen Trailer zusammen.

Battlefield 5
Battlefield 5 …


Battlefield 5
… zeigt eher unbekannte …


Battlefield 5
… Kriegsschauplätze

Mit Hamada steht die zum Verkaufsstart größte Karte bereit. Die Spieler erwarten in der nordafrikanischen Wüste unter anderem gewaltige Panzerschlachten. Auf der französischen Karte Twisted Steel ist eine riesige Brückenkonstruktion der zentrale Punkt des Geschehens. In Rotterdam müssen sich Spieler auf intensive Straßenkämpfe einstellen, die norwegische Map Fjell 652 wird hingegen durch eisige Temperaturen und unwegsames Gelände definiert.

Battlefield 5 erscheint am 20. November 2018 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Auch nach dem Launch wollen die Entwickler das Spiel mit weiteren Karten versorgen. Das erste Update fügt beispielsweise Belgien als Schauplatz hinzu.
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Battlefield
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies