Jetzt auch mobil Kommentieren!

So einfach nimmt man mit dem VLC-Player eigene Screencasts auf

Einen Kommentar schreiben
[o4] PiaggioX8 am 29.10. 18:05
+ -3
Macht WIN10 mit einer einzigen Tatsenkombination.
[re:1] L_M_A_O am 29.10. 18:23
+1 -1
@PiaggioX8: Und welche Tastenkombination soll das sein? Das Win10 eine integrierte Screencast-Funktion hätte, wäre mir neu.
[re:1] Urbi am 29.10. 20:13
+3 -1
@L_M_A_O: Windows + G. Der Game DVR funktioniert auch außerhalb von Spielen.
[re:1] AndyK70 am 30.10. 11:13
+ -1
@Urbi: "Der Game DVR funktioniert auch außerhalb von Spielen."
Wie geht das?
Wenn ich z.B. den Browser offen habe, kommt die Frage ob es ein Spiel ist und es aufnehmen soll.
Wenn ich aber kein Fenster offen habe, kommt diese Frage erst gar nicht, auch nicht wenn ich den Windows Explorer offen habe.

Mit dem VLC kann ich auch den reinen Desktop aufnehmen.
[re:2] PiaggioX8 am 30.10. 00:40
+ -1
@L_M_A_O: Es ist WIN + Alt + R und WIN + Alt + G

Habe ich auf meine Logitechtastatur auf Funktionstasten G8 und G9 gelegt.

Streamen erledige ich mit XSplit Gamecaster.

Mal mit der Windows Spieleleiste befassen.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz