Das Huawei Mate 20 Pro und das iPhone Xs im direkten Vergleich

Von Thomas Zick am 17.10.2018 16:05 Uhr
12 Kommentare

Huawei hat sein neues Topmodell der Mate-20-Serie vorgestellt: Das Mate 20 Pro bietet unter anderem ein großes, hochauflösendes Display und eine leistungsstarke Kamera-Einheit. Unser Kollege Johannes Knapp hat das Smartphone mit dem Apple iPhone Xs verglichen und zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Huawei Mate 20 Pro
Das Mate 20 Pro ...


Huawei Mate 20 Pro
... ist Huaweis ...


Huawei Mate 20 Pro
... neus Flaggschiff-Phone

Sowohl das Huawei Mate 20 Pro als auch das Apple iPhone Xs besitzen jeweils ein OLED-Display. Beim Mate 20 Pro ist dieses mit 6,39 Zoll anstatt 5,8 Zoll aber ein wenig größer. Zudem hat es eine höhere Auflösung: 3120 x 1440 Pixel (iPhone Xs: 2436 x 1125 Pixel). Am oberen Rand gibt je es eine "Notch", welche sich nur beim Mate 20 Pro per Software auch ausblenden lässt.

Einen Fingerabdruckleser gibt es nur beim Huawei-Smartphone. Auch ist nur bei diesem der interne Speicher erweiterbar. Beide Geräte haben einen 7-Nanometer-SoC. Beim Blick auf die Kamera-Einheit kann sich Huawei zumindest auf dem Papier klar absetzen: Beim iPhone Xs gibt es eine Dual-Kamera mit zweifachem optischem Zoom, beim Mate 20 Pro eine Triple-Kamera mit Weitwinkel, Ultra-Weitwinkel sowie dreifachem optischem Zoom.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube

Huawei Mate 20 Pro Das neue Spitzenmodell im Detail
12 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone Android Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz