Jetzt auch mobil Kommentieren!

Cat S61: Smartphone für alle, die ihr Gerät misshandeln (müssen)

Von Witold Pryjda am 27.02.2018 12:29 Uhr
8 Kommentare

Die Smartphones von Caterpillar werden gerne Handwerker-Smartphone genannt. Das ist zwar vor allem Marketing, dennoch ist diese Umschreibung durchaus gerechtfertigt, denn die Smartphones halten so einiges aus. Mit dem Cat S61 beweist der Hersteller nun, dass ein Outdoor- bzw. so genanntes "Rugged"-Smartphone auch technisch einiges bieten kann.

Cat S61


Cat S61


Cat S61

Be Unstoppable, also sei unaufhaltsam: Das ist der Werbeslogan von Caterpillar, des Mobilgeräte-Ablegers des bekannten Baumaschinenherstellers. Und beim Cat S61, dem aktuellen Topmodell des Unternehmens, kann man das auch fast wörtlich nehmen, denn das auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona vorgestellte Gerät hält so einiges aus. Wir haben es uns vor Ort angesehen und verraten u. a., wie das natürlich nicht ganz federleichte Smartphone in der Hand liegt.


Das Cat S61 ist staub- und wasserdicht, die dazugehörige Zertifizierung lautet IP68, das ist die zweithöchste mögliche Schutzart-Zertifizierung (bei der zweiten Ziffer für Wasser wäre nur noch die 9 möglich). Das ist bei einem Smartphone wie dem Cat S61 eine Selbstverständlichkeit.

FLIR-Kamera

Nicht alltäglich sind hingegen Features wie FLIR. Das ist eine Thermal-Imaging-Kamera, die dem Nutzer Informationen liefert, wie warm oder kalt etwas ist (unterstützt zwischen -20 Grad und 400 Grad Celsius).

Das Display des Cat S61 misst 5,2 Zoll und bietet Full-HD-Auflösung, die Qualität des IPS-Panels ist auch mehr als ordentlich. Das Gerät hat auch einen Zusatz-Botton auf der Seite, dieser kann frei belegt werden, beispielsweise wenn man die bereits erwähnte FLIR-Kamera schnell erreichen möchte.

Das Gerät wiegt satte 254 Gramm, ein Leichtgewicht ist das S61 also nicht. Das erwartet allerdings auch niemand, weshalb Cat Phones dem Gerät auch einen ordentlichen Akku spendiert, nämlich mit immerhin 4500 mAh. Ordentlich ist auch der Preis, denn das Cat S61 kostet 899 Euro, erhältlich ist es ab dem zweiten Quartal dieses Jahres, vermutlich ab Mai.

Caterpillar Cat S61
Betriebssystem Android 8 Oreo
Prozessor Qualcomm Snapdragon 630
Display 5,2 Zoll
Full HD
Kamera Hinten: 16 Megapixel
Vorne: 8 MP
FLIR-Wärmebildkamera (-20°C bis 400°C)
Akku 4500 mAh
Speicher 4 GB RAM und 64 GB Onboard
Besonderheiten Laser-Entfernungsmesser, OC-Raumluftqualitätsmessung, Feuchtigkeitssensor, Wärmebildkamera
Preis 899 Euro
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MWC
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz