Mächtigste Rakete der Welt soll 2020 zum Mars fliegen

Von Thomas Zick am 13.11.2017 16:40 Uhr
55 Kommentare

Mithilfe der Trägerrakete "Space Launch System", oder kurz: SLS, möchte die NASA künftig noch tiefer in den Weltraum vordringen und Menschen und Raumfahrzeuge zum Mars oder noch weiter entfernten Zielen transportieren. Die Arbeiten am Startsystem begannen vor rund sechs Jahren, mit einer Länge von 98 Metern ist das SLS länger als jede bisher gebaute Trägerrakete.

Zwar plant die NASA noch immer einen ersten unbemannten Start im Dezember 2019, russischen Medienberichten zufolge könnte sich dieser jedoch aus Sicherheitsgründen um ein weiteres Jahr verschieben. Der erste bemannte Start ist derzeit für das Jahr 2023 angesetzt.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
55 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
NASA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz