Google stellt das Pixelbook und den Pixelbook Pen offiziell vor

Von Thomas Zick am 04.10.2017 20:03 Uhr

videoplayer
Google hat ein neues Notebook vorgestellt: Das Pixelbook kommt mit Chrome OS als Betriebssystem und kann auch auf den Google Assistant zurückgreifen und so etwa Nutzerfragen beantworten. Für genauere Eingaben wird außerdem ein optionaler Eingabestift angeboten.

Das Google Pixelbook wird in den USA ab dem einem 30. Oktober für 999 Dollar erhältlich sein. Wie im Video zu erkennen ist, lässt sich das Pixelbook sowohl als Laptop als auch als Tablet benutzen. Das Display ist 12,3 Zoll groß, je nach Modell stecken im Inneren Intel-Core-i5- oder i7-Prozessoren, bis zu 16 GB RAM und maximal 512 GB Speicher.

Zusätzlich wird Google auch den Pixelbook Pen für 99 Dollar verkaufen. Der Eingabestift unterscheidet 2000 Druckstufen und verschiedene Neigungswinkel. Die Latenz gibt Google mit 10 Millisekunden an.

Google Pixelbook
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies