Jetzt auch mobil Kommentieren!

Age of Empires 4 angekündigt: Microsoft macht Strategen glücklich

Von Witold Pryjda am 22.08.2017 08:54 Uhr
41 Kommentare

Fans von Echtzeitstrategie haben es seit Jahren nicht leicht: Denn das einst so populäre Genre ist heutzutage ein Schatten seiner selbst, mit Ausnahme einiger nach wie vor dank E-Sport populärer Games wie StarCraft 2 gibt es eher selten Neues für die auch mit RTS (Real Time Strategy) abgekürzte Spielart. Doch ausgerechnet Microsoft versetzt dem Genre frischen Wind.

Die Spielsparte des Redmonder Konzerns hat sich zuletzt wie keine andere Gaming-Abteilung um Echtzeitstrategie gekümmert. So hat man mit Halo Wars 2 einen waschechten RTS-Titel mit viel Aufwand für PC und Xbox One promotet, außerdem wurde auf der vergangenen E3 ein 4K-Remaster des originalen Age of Empires angekündigt.

Age of Empires 4

Nun aber folgt der Höhepunkt dieser Bemühungen rund um das Thema Echtzeitstrategie: Im Rahmen der Gamescom 2017, die am Mittwoch ihre Pforten für das Publikum öffnet, hat Microsoft einen langjährigen Wunsch vieler Fans erfüllt und Age of Empires 4 angekündigt.

Im dazugehörigen Ankündigungstrailer ist allerdings noch keine Spielgrafik zu sehen, stattdessen zeigt Microsoft an Gemälde erinnernde Szenen der Menschheitsgeschichte. Auch die Informationen zum vierten Teil sind bisher spärlich gesät.

Relic Entertainment

Für Entwicklung sind nicht mehr die von Microsoft vor Jahren geschlossenen Ensemble Studios verantwortlich, Age of Empires 4 dürfte aber dennoch in besten Händen sein: Denn mit Relic Entertainment sind wahre Echtzeitstrategie-Spezialisten am Werk, der bekannte Entwickler war für Titel wie Homeworld, Company of Heroes und Warhammer 40.000: Dawn of War verantwortlich.

Auch zu einem Veröffentlichungstermin hat sich Microsoft nicht geäußert, dieses Jahr wird das Spiel aber mit Sicherheit nicht mehr veröffentlicht, das wird frühestens nächstes Jahr der Fall sein.

Age of Empires: Definitive Edition

Bis es soweit ist, kann man sich die Zeit mit Age of Empires: Definitive Edition vertreiben, die Neuauflage des ersten Teils wird am 19. Oktober erscheinen. Außerdem haben die Redmonder Remastered-Versionen nach Art der Definitive Edition für Age of Empires 2 und Age of Empires 3 angekündigt.

Age of Empires kehrt komplett in Richtung 4K getrimmt zurück
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
41 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Age of Empires Gamescom
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz