Microsoft stellt das neue Surface Pro vor

Von Thomas Zick am 23.05.2017 13:54 Uhr
1 Kommentare

Microsoft hat auf einem Hardware-Event in Shanghai eine aktualisierte Version des Surface Pro 4 vorgestellt. Auf eine Nummer im Titel wird verzichtet, sodass das neue Gerät schlicht Surface Pro heißt.

Im Vergleich zum 2015 vorgestellten Surface Pro 4 kann die Neuauflage vor allem eine leistungsstärkere CPU der aktuellen Kaby-Lake-Generation (Intel Core M bzw. Intel Core-i5/i7) vorweisen. Außerdem ist es ein wenig leichter als sein Vorgänger.

Der Kickstand auf der Rückseite wurde verbessert und lässt sich nun um bis zu 165 Grad aufklappen, wodurch das neue Surface Pro nun noch flexibler aufgestellt werden kann. Der überarbeitete Surface Pen bietet 4096 Druckstufen und eine geringere Latenz bei der Eingabe. Vom neuen Lagesensor profitieren vor allem jene, die mit dem Stift auf dem Tablet zeichnen.

Microsoft Surface Pro 2017 Alle Details zum neuen Surface Pro
Microsoft Surface Pro (2017)

Microsoft Surface Pro (2017) jetzt vorbestellen
Intel Core M3
Intel Core i5
Intel Core i5
4 GB RAM
4 GB RAM 8 GB RAM
128 GB SSD 128 GB SSD 256 GB SSD
Intel HD 615 Grafik Intel HD 620 Grafik Intel HD 620 Grafik
949 € 1.149 € 1.449 €
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Intel Core i7 Intel Core i7 Intel Core i7
8 GB RAM 16 GB RAM 16 GB RAM
256 GB SSD 512 GB SSD 1 TB SSD
Intel Iris Graphics 640 Intel Iris Graphics 640 Intel Iris Graphics 640
1.799 € 2.499 € 3.099 €
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz