Praxis-Tipp: So definiert man eigene Textbausteine in seinem Office

Von Christian Kahle am 10.02.2016 13:26 Uhr

videoplayer
Wer häufig in einem ähnlichen Kontext Briefe oder andere Schreiben in seiner Textverarbeitung schreiben muss, hat es immer wieder mit sich wiederholenden Formulierungen zu tun. Diese können glücklicherweise als Textbausteine hinterlegt werden, damit man sie nicht jedesmal neu tippen muss. Das spart Zeit und Nerven. Und unsere Kollegen von SemperVideo zeigen euch, wie das beispielsweise in der freien Office-Suite LibreOffice funktioniert.

Download LibreOffice - Open Source Office-Suite
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies