Games 2015: Die erfolgreichsten Spiele des Jahres

Von Thomas Zick am 18.12.2015 15:42 Uhr
3 Kommentare

videoplayer
Für die Konsolen von Nintendo, Sony und Microsoft sind in diesem Jahr viele neue Spiele erschienen, wobei auf der Wii U vor allem familientaugliche Titel dominierten. Norbert Roth, Spiele-Experte bei Media Markt, stellt hier (gemessen an der Nachfrage) die drei erfolgreichsten Spiele für die Plattformen vor.

Auf Platz eins befindet sich bei der Wii U ganz klar das Rennspiel Mario Kart 8, in dem Spieler mit Mario, Luigi und Co. um die Wette rasen dürfen. Allein schon die Tatsache, dass bereits der achte Teil in der Reihe erreicht wurde, macht ganz klar die Beliebtheit der Marke deutlich. Platz zwei belegt das Jump and Run Yoshi's Woolly World mit einem wolligen Yoshi als Helden. Ebenfalls empfehlenswert: der Tintenklecks-Shooter Splatoon. Stark vereinfacht kann man das Spiel als einen Shooter für jüngere Spieler umschreiben.

Die Highlights auf der PlayStation 4 und Xbox One richten sich vor allem an ein etwas älteres Publikum. Besonders gefragt war auch in diesem Jahr der neueste Teil der Fußballreihe FIFA, dicht gefolgt von Call of Duty: Black Ops III - ein klassischer Ego-Shooter, der sich natürlich ausschließlich an ein erwachsenes Publikum richtet. Auch die Rennspiel-Neuauflage Need for Speed konnte sich einen Platz in der Top 3 sichern. Spieler können sich hier nicht auf festgelegten Rennstrecken, sondern in illegalen Straßenrennen messen.

Übrigens: Auch wer weder einen PC noch eine Konsole besitzt, muss zwingend aufs Zocken verzichten: Viele moderne Smart-TVs bieten heutzutage bereits eine Reihe vorinstallierter Spiele und oft können noch weitere aus dem Internet heruntergeladen werden.

Call of Duty: Black Ops 3

3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Media Markt Wii U Xbox One PlayStation 4 Nintendo Switch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies