USA: Rotes Kreuz alarmiert Technik-Bastler zur Katastrophenhilfe

Einen Kommentar schreiben
[o1] Checki am 27.09. 11:30
+9 -
Cool! Teamwork ist was schönes.
[re:1] lulumba am 27.09. 22:32
+1 -1
@Checki: ja, Toll Ein Anderer Machts Work :D
[o2] Alfred J Kwack am 27.09. 12:18
+1 -
Im bereich Katastrophenschutz bzw Information der Bevölkerung muß auch bei uns dringend was passieren. das gillt auch für Regionale kleinere Ereignisse. Teilweise gibt es gar nichts, Teilweise setzen wir auf ein 80 Jahre altes System mit Sirenen. Ich habe früher auf dem Dorf gewohnt, wenn dann die Sirene ging wurden natürlich alle neugierig. Die Einen nahmen das Auto und fuhren mal gucken ( ganz schlecht), die Anderen hatten einen Funk Scanner und hörten den Feuerwehr- und Polizeifunk ab. Letzteres wird durch Verschlüsselung inzwischen unterbunden. Warum baut man da keinen Dienst auf der per App oder SMS/Whatsapp informiert, und zwar eben auch über Alamierungen der Feuerwehr mit Alarmcode, so das die große ( und nicht unberechtige) Gruppe der Neugierigen informiert wird.
[re:1] mjolnir am 27.09. 12:37
+ -
@Alfred J Kwack: Weil es nunmal nicht jedem zusteht diese Informationen zu bekommen.
[re:1] My1 am 27.09. 12:58
+ -
@mjolnir: nicht jedem stehen alle details zu aber eine grundinfo wäre schon schön.
[re:2] erso am 27.09. 12:42
+1 -
@Alfred J Kwack: Kann es sein, dass dir NINA vom BBK nichts sagt? Schau doch mal im PlayStore.
[re:1] MichaW am 27.09. 13:54
+ -
@erso: Wenn bei mir (NRW) die Sirenen gehen, steht nichts in NINA drin.
Und ich meine nicht die Probealarme.
[re:2] Alfred J Kwack am 27.09. 15:59
+ -
@erso: Dann vergleich mal NINA oder Katwarn mit dem was ich aufgezählt habe. beide Apps sind völlig daran vorbei und nur ein sehr kleines Grundgerüst.
[re:3] Orka45 am 27.09. 15:59
+ -
@Alfred J Kwack: Sirenen werden nach und nach abgeschafft weil die Bevölkerung den Monatlichen Probealarm als Störend empfindet. Schöne Entwicklung
[re:1] Druidialkonsulvenz am 28.09. 02:25
+1 -
@Orka45: passt doch. Wenn es denn endlich dicke kommt, kriegt es keiner mit. *ironie off*
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz