Jetzt auch mobil Kommentieren!

SNES Classic: Nyko stellt drahtlosen Controller für Nintendo-Konsole vor

Von Tobias Rduch am 22.09.2017 22:30 Uhr
6 Kommentare
Der Zubehör-Hersteller Nyko möchte einen drahtlosen Controller für die bald erscheinende Konsole SNES Classic Mini auf den Markt bringen. Im Gegensatz zum offiziellen und mitgelieferten Eingabegerät kann so auch aus erheblich größerer Entfernung zur Konsole gespielt werden.

Obwohl die Konsole mit zwei Controllern ausgestattet ist, müssen diese wie beim originalen Super Nintendo Entertainment System (SNES) über ein Kabel an das Gerät angeschlossen werden. Damit reduziert sich die Reichweite, innerhalb welcher der Nutzer spielen kann, erheblich. Dieses Problem möchte Nyko mit einem drahtlosen Controller lösen, der dem Original in Bezug auf die optische Farbgestaltung ziemlich ähnlich sieht.

Super Nintendo Classic Mini bekommt Zurückspulfunktion für Spiele

Mehr als sechs Meter entfernt spielen

Als zusätzliches Feature besitzt das Gerät einen Turbo-Modus, welcher automatisch bestimmte Buttons schnell hintereinander betätigt, die zuvor festgelegt wurden. Darüber hinaus lässt sich der drahtlose Controller aufladen, indem ein Ladekabel an den Micro-USB-Port angeschlossen und über ein Netzteil oder einen 5V-Port am Computer mit einer Stromquelle verbunden wird. Zur Laufzeit liegen uns bislang noch keine Informationen vor. Der "Super Miniboss" genannte Controller kann auch zum jetzigen Zeitpunkt schon bei Nyko vorbestellt werden und kostet knapp 20 Dollar.

Erst vor knapp zwei Wochen hatte Nintendo betont, dass trotz der bereits hohen Preise auf Plattformen wie Ebay niemand mehr als 80 Dolar für die SNES Classic Mini bezahlen sollte. Dem japanischen Unternehmen zufolge soll die Konsole zwar auch zukünftig wie das Vorgänger-Modell NES Classic Mini nur in limitierter Auflage produziert werden, allerdings dementiert Nintendo, dass der Bestand künstlich klein gehalten wird.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
6 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz