Smarter Lautsprecher: Amazon Echo bekommt Multiroom-Wiedergabe

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] LoD14 am 29.08. 18:57
+1 -
das war aber auch mehr als überfällig, dass so ein feature kommt.
[o2] gucki51 am 29.08. 21:03
+ -
Der Dot auch?
[re:1] JensG2 am 30.08. 09:19
+ -
@gucki51: ja allerdings nur ohne Bluetooth.
[re:1] gerhardt_w am 30.08. 11:01
+ -
@JensG2: ist das dann noch synchron, wenn man von raum zu raum geht? BT habe ich bei Systemen oft einen Nachlauf festgestellt.
[o3] Tea-Shirt am 30.08. 09:43
+ -2
kann nir mal jemand sagen warum man software in miese hardware einbaut. es soll doch ein lautsprecher sei oder ? also ich warte bis es da nahmhafte hersteller gibt die einfsch anstatt 0815 software eben den kram drsuf haben. am geilsten finde ich "arbeitskeller" klar stell mir für 100 gold in jeden raum son teil.... ^^
[o4] Johnny Trash am 31.08. 14:03
+ -
Schade nur, das es noch nicht richtig funktioniert.
Wähle ich den Echo in der Stube, ist der Echo Dot in der Küche nicht mehr erreichbar.
Oder der im Schlafzimmer, je nachdem.. einer ist immer nicht erreichbar, wenn ich einen
anderen auswähle..
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies