Samsung Galaxy Note 8: Alle Infos und Bilder schon jetzt (Update)

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] noneofthem am 23.08. 13:47
+8 -
Vorne schaut es ja noch ganz OK aus, aber die Rückseite geht gar nicht. Der Fingerprint Reader sollte zentriert angeordnet sein. So grabscht man nur ständig aus Versehen auf die Kamera. Außerdem sieht es bescheiden aus. LG hat das beim V30 defintiv besser gelöst.
[re:1] Savoury am 23.08. 20:27
+1 -5
@noneofthem: Wieder das selbe Mimimi wie beim S8, Mal im Ernst. Ich hab das S8+ und es hat keinen Tag gedauert mich daran zu gewöhnen.
[re:1] noneofthem am 23.08. 22:52
+3 -1
@Savoury: Nix mimimi. Wenn ich so viel Geld für ein Produkt hinlege, dann sollte es schon durchdacht sein und möglichst nah an meinen Bedürfnissen. Was Samsung da abliefert, sieht aus wie auf die schnelle Zusendung und dann wollen die dafür 999 Euro. Ich glaub, es hakt.
[re:1] baeri am 24.08. 05:42
+1 -
@noneofthem: ich gebe dir Recht...
aber ich kenne sogar Leute welche das hinten so mögen. ich hingegen bin auch eher für vorne.
aber Samsung passt eben nicht nach meinen oder deinen Bedürfnissen an.
[o2] Squall08 am 23.08. 13:58
+1 -
Weiß jemand ob der IRIS-Scanner übernommen worden ist, oder fehlt der beim Note8?
[re:1] Kiergard am 23.08. 19:36
+ -
@Squall08: Wurde übernommen :)
[o3] Vash91 am 23.08. 14:00
+5 -
Wo zum Henker haben die denn den Fingerabdrucksensor verbaut o.O
Bei horizontaler nutzung eventuell noch möglich damit vernünftig zu entperren, aber bei vertikaler nutzung? Oder geht man davon aus, das bei einer größe von 6,3" Automatisch beide Hände benutzt werden. Kann man wohl erst sagen wenn man das Gerät in den Händen hält.

An für sich ganz nett das Prinzip mit dem Stift, schade nur das es kaum alternativen gibt.
Die Universal Touch Stifte sind ja ein Witz dagegen :D

Aber neben der Linse ist wirklich kein guter Platz, wird nur verschmiert -.-
[o4] Kiergard am 23.08. 15:05
+1 -1
Na mal schauen ob der Preis wirklich bei 1000eu liegt.
[re:1] Reude2004 am 23.08. 20:45
+ -
@Kiergard: 999€?
[re:2] noneofthem am 24.08. 08:50
+ -
@Kiergard: Bei Amazon ist es für 999 EUR gelistet und in den Staaten, wo die Preise schon bekannt sind, liegt das Gerät auf ähnlichem Niveau. Die Frage ist, wie lange sich dieser Preis halten wird. Ich schätze, dass man das Note 8 in 4 - 6 Wochen "schon" für ca. 850 EUR bekommen wird.
[o5] asdffdsa am 23.08. 15:30
+1 -7
Zum Aufräumen der ganzen falschen Behauptungen:
Es ist kein Problem den Fingerabdrucksensor hinten zu erreichen. Man kommt mit seinem Finger nicht an die Kamera!
Ich konnte dies bei Bekannten mit einem S8 ausprobieren, da ich die Richtigkeit der vorherrschenden Meinung im Internet überprüfen wollte.
Es kann sein, dass dies beim S8+ oder Note 8 wegen der Größe anders ausfällt, allerdings kann man ihn auf dem S8 gut erreichen!

Und bevor jetzt wieder irgendwelche Menschen kommen und mich als Fanboy abstempeln wollen: Ich besitze kein Gerät von Samsung (nicht beabsichtigt).
[o7] scary674 am 23.08. 22:17
+ -2
ip68, heißt es wieder nur spritzwasser? weil das note 7 war ja richtig wasserdicht
[re:1] TiKu am 23.08. 22:49
+3 -1
@scary674: IP68 heißt eigentlich, dass man es 30 Minuten bis zu 1 m tief eintauchen kann. Das wäre mehr als Spritzwasser.
[re:1] the_scrat am 24.08. 08:26
+1 -
@TiKu:
IP67 = Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
IP68 = Schutz gegen dauerndes Untertauchen

Somit ist das Note wasserdicht! Die 30 min. bei 1m Tiefe ist lediglich die Vorgabe bei IP67!
[re:1] TiKu am 24.08. 09:00
+ -1
@the_scrat: Na um so besser.
[o8] Tea-Shirt am 24.08. 09:53
+ -3
bei aller liebe zu samsung. das mit dem fingerabdrucksensor ist qieder mal das veste beispiel das die menschen dumm sind. natürlich wollte die merheit einen haben. aber mehr leute wollten ein riesen display ;) also zack ab nach hinten. warum nicht auf dem bixby knopf. gibt doch welche die schmal sind.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies