Japans Spielebranche dank Erfolg der Nintendo Switch im Aufwind

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] gonzohuerth am 05.07. 21:48
+2 -1
Ich verstehe immer noch nicht, wieso die Konsole sich so schläft wie sie es tut.. ist es jetzt der Ersatz für 3DS oder für Wii(U) oder beides zusammen?
Habe die Vorteile bisher noch nicht entdecken können, vielleicht kann mir jemand weiter helfen..
[re:1] Kiergard am 06.07. 07:17
+3 -2
@gonzohuerth: Über kurz oder lang wird hoffentlich beides ersetzt. Der 3DS hat eigentlich keine Daseinsberechtigung mehr.
Mir persönlich ist die Switch deutlich lieber als der 3DS. Grafik ist besser und die Performance des Geräts ist nicht vergleichbar.

Die Möglichkeit mal eben das Ding aus dem Dock zu nehmen und ohne Wartezeit weiter zu spielen ist in der Praxis einfach top.
Sowas hätte ich auch gerne für die Ps4 :D

Mit einer Switch kannst du auch mal eben so Mario Kart im Splitscreen spielen. Jeder bekommt da einen Joycon und kann loslegen.
Ich dachte zuerst, dass die Dinger schmerzen verursachen aber bislang hatten wir noch keine :)

Jetzt braucht das Gerät nur noch mehr Spiele. Ein Diablo 3 würde ich sofort kaufen.

Der einzige Kritikpunkt für mich > Das Button Layout. Wer Ps4 und Switch spielt wird irre da abbrechen und bestätigen vertauscht sind.
Raaaahhhhh
[re:1] Tical2k am 06.07. 10:07
+ -
@Kiergard: Also der Akku des 3DS hält länger als der Akku der Switch.
Sehe es jedoch an sich ähnlich, dass die Hybrid Auflösung aufgehen kann in einer zukünftigen Variante, die Switch dafür aber noch nicht ausreichend ist.
Dafür noch eine überarbeitete Version der JoyCons und es würde noch besser als gut werden.

Der 2nd Screen beim 3DS war teils fragwürdig - wenn auch durchaus bei einigen Spielen von Vorteil (Karte bei Xenoblade z. B.), aber gerade beim großen Franchise Pokémon war der eher für die Katz, was man so gesehen hat.

Nach der Mario Vorstellung zur E3 ziehe ich in Betracht mir zur Weihnachtszeit ein entsprechendes Bundle selbst rauszulassen.
[re:1] jakaZ am 06.07. 10:32
+1 -
@Tical2k: für mein persönliches Empfinden geht die Hybridlösung auch aktuell schon voll auf. Hatte ebenfalls zuerst Sorgen wegen der Akkulaufzeit und ein wenig wegen Performance im Dock für den TV. Das hat sich aber schnell nach Release gelegt. Mir reichen die rund 3 Stunden Akku locker aus, da das genug für kürzere Bahnfahrten, Wartezimmer oder wenn man nach der Arbeit in den Biergarten geht und zu früh da ist usw ;) Auf längeren Trips ist sowieso eine Powerbank im Rucksack, womit auch die Switch geladen werden kann. Und als ich das erste Mal Zelda am großen TV gespielt hab, hab ich mal wieder festgestellt, dass man auch mit recht wenig Power Spiele super aussehen lassen kann, wenn man den richtigen Artstyle wählt. Auch MK8D sieht echt super aus. Und ich bin ansonsten PC-Gamer mit recht potenter Hardware ;-)
Was außerdem super ist, ist der lokale Multiplayer mit mehreren Switches. Funktioniert wunderbar und macht einfach Spaß.
[re:2] jakaZ am 06.07. 10:22
+ -
@Kiergard: Kleiner Exkurs über das Button-Layout, für alle die das nicht wussten: Das Button-Layout war bei Nintendo schon seit dem NES so. Ist in Japan auch so üblich, da hat die PS dieselbe Anordnung wie Nintendo. Das X sollte für nein/Abbrechen stehen und das O für ja/weiter, da mit X üblicherweise falsche Sachen markiert/durchgestrichen werden und mit O korrekte Sachen "eingekreist". Warum das Mapping bei der PS für den westlichen Markt rumgedreht wurde weiß keiner so richtig. Wurde jedoch dann von Xbox auch so übernommen, da ist es ja gleich. Und deshalb drücken jetzt Millionen von westlichen Spielern des öfteren mal den falschen Knopf ;-)
[re:2] blume666 am 06.07. 07:44
+1 -
@gonzohuerth: Es ist einfach Nintendo. Schon allein das Franchise ist eine Nitnendo Konsole wert. Ich habe leider nur ein SNES und einen GameBoy. xD Aber ich kann den Erflog durchaus nachvollziehen. Qualitativ kommt bei den Spielen keiner so schnell mit... *hust* EA *hust*
[o2] bluewonder81 am 06.07. 11:01
+1 -
Ich finde die Switch hat genauso eine Darseinsberechtigung wie PS und XBOX. Da ist eben für jeden was dabei. Schön das Nintendo mal wieder Erfolg (bei Heimkonsolen) hat. Wäre irgendwie Schade darum wenn diese Firma weg vom Markt wäre.

Insgeheim hoffe ich aber das Sega mal ein Revival mit einer Konsole feiert.. Man waren das noch Zeiten als der "Kampf" nur zwischen Big N und Sega ausgetragen wurde... :-)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz