Jetzt auch mobil Kommentieren!

iPhone "8": Zulieferer & Produzenten wissen nichts von Verschiebung

Einen Kommentar schreiben
[o1] tkainz am 08.05. 13:09
ich habe heute morgen meine Katze befragt, auch sie ist zuversichtlich, dass Apple dieses Jahr wie gewohnt das iPhone termingerecht liefern wird können. Ich vertraue meiner Katze..
[re:1] iPeople am 08.05. 16:23
+2 -2
@tkainz: Meine 4 Ratten bestätigen Deine Katze.
[o2] bear7 am 08.05. 13:29
+2 -2
evtl. gingen ja die "fehlenden Kopfhörerbuchsen" aus (wer hat da nachgefragt)!? :P
[o3] Matico am 08.05. 13:41
+1 -
Puuuuh...Apple schafft es als einziger Anbieter wenigstens hin und wieder etwas geheim zu halten. Das liegt sicher auch an den Knebelverträgen der Zulieferer. Wer würde da schon reden...
[re:1] bear7 am 08.05. 14:46
+1 -4
@Matico: dieses "schafft" klingt so, als ob alle anderen das auch wollen. Aber um ehrlich zu sein, ist dieser "Überraschungseffekt" in meinen Augen eher Kindisch... ich weiß, dass es Wirtschaftlich funktioniert, aber das tut ClickBait & ähnliches auch ^^
[re:1] Matico am 08.05. 14:49
+4 -
@bear7: Das magst du ja so sehen. Geheimhaltung gab es schon lange vor dem Internet und IT Produkten. Es ist eine essentielle Schutzfunktion der eigenen Ideen. Albern ist das überhaupt nicht. Das würdest du schnell erkennen wenn du mal eine Idee hast du die Entwicklung ein paar Jahre dauert.
[re:1] bear7 am 08.05. 14:57
+2 -3
@Matico: ach... du glaubst ernsthaft, im iPhone 9 <- ja ich meine 9, wird auch nur EINE IDEE verbaut welche nicht bereits JETZT patentiert ist?

Das einzige was man dadurch erreicht ist, dass man womöglich erster ist... aber ein Schutz vor geistigen Eigentum ist das definitiv (zumindest heute) nicht.
[re:1] Matico am 08.05. 20:21
+1 -
@bear7: Ok, wenn alles so klar ist bitte ich dich um die Specs und die Optik des iPhone 8. Bitte als PM damit kann ich noch nen Euro machen. Danke. Und man will ja genau das erreichen. Erster sein. Ich frag mich echt ein bisschen ob du ernst meinst was du da schreibst...
[o4] Alfred J Kwack am 08.05. 13:50
+6 -2
Immer wieder Lustig diese Hobbyjournalisten, man könnte auch Unfähige sagen. Wie kann sich ein Produkt verspäten, von den noch gar kein Startdatum verkündet wurde? Bloß weil einige Kartenleser glauben das es im September kommen soll? oder auch nicht, oder später oder im März oder irgendwann oder auch nicht?
[o5] AlexKeller am 08.05. 15:39
+ -2
Solche Gerüchte bezwecken meist: fallende Aktienkurse, Wertminderung des Unternehmens, Stärkung der Konkurrenz, mehr Klicks auf der Webseite, Hype-Journalismus.
[re:1] ger_brian am 08.05. 23:59
+1 -1
@AlexKeller: Naja, Apple hat heute als erstes Unternehmen überhaupt den Aktienwert von 800 Mrd. USD überschritten. Das ist nicht unbedingt eine Wertminderung.
[re:1] Greengoose am 09.05. 10:37
+ -1
@ger_brian: Naja, die Ankündigung einer Verschiebung gibt es ja nicht erst seit gestern ;)
[re:1] ger_brian am 09.05. 10:59
+1 -1
@Greengoose: Tatsächlich? Wo gibt es denn eine offizielle Ankündigung einer Verschiebung? Und wo ist denn der offizielle ursprüngliche Termin, welcher verschoben wird?

Alles was man bis jetzt gehört hat (und es gab Gerüchte in beide Richtungen, "verschieben" und "pünktlich") haben Apple bis heute nicht geschadet, wie es im ursprünglichen Post behauptet wurde.
[re:1] Greengoose am 10.05. 10:20
+ -1
@ger_brian: mit Gerücht hast du natürlich recht, ich meinte das auch so. irgendwie hat sich da aber ein "Ankündigung" beim tippen eingeschlichen ;)
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz