Apple baut seine eigene Grafikeinheit für das iPhone

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] gutenmorgen1 am 03.04. 15:59
+1 -1
Ich gehe mal davon aus, dass Apple mit einem gewissen Hintergedanken den Vertrag nicht mehr verlängert. Imagination Technologies hat trotz Apple finanzielle Probleme und ohne Apple werden diese immer grösser. Der Aktienkurs schmiert ab, das Unternehmen verliert stetig an Wert und die Übernahme wird dadurch mit der Zeit billiger. Wer wird die Überreste wohl kaufen?
[re:1] Elkinator am 03.04. 16:14
+2 -
@gutenmorgen1: Bei einer Übernahme mird der Aktienkurs aber massiv steigen.
Nicht nur Apple wird interesse an den Patenten haben!
[re:1] gutenmorgen1 am 03.04. 16:19
+1 -1
@Elkinator: Übernahmeverhandlungen finden meist im Geheimen statt und wenn irgendwann Gerüchte auftauchen, steigt der Aktienkurs, der Übernahmepreis ist dann aber meist schon fixiert worden.
[re:1] Elkinator am 03.04. 16:29
+2 -1
@gutenmorgen1: Das funktioniert aber so nicht, wenn ein Unternehmen an der Börse ist!
[re:1] gutenmorgen1 am 03.04. 16:57
+ -1
@Elkinator: Das kommt immer noch auf die Art der ausgegebenen Aktien an und wie viele Teile davon IT selbst hält...
[re:2] mil0 am 03.04. 17:10
+1 -
@gutenmorgen1: es gibt auch öffentliche Offerten für AGs. Interessant wäre es, wenn samsung darauf setzt, dass Apple die Taktik verfolgt und einen höheren Preis ansetzt. Nur um Apple dann leer dastehen zu lassen.
[o3] cs1005 am 03.04. 16:29
+2 -1
wird wohl einen schritt zurrück sein. typisch apple
[re:1] ger_brian am 03.04. 19:56
+1 -1
@cs1005: Ja, weil apples eigene SoC designs dafür bekannt sind, extrem langsam und schlecht zu sein ;)
[o4] Synapsis am 03.04. 17:58
+ -2
Apple hat 8.5% Aktien in der Firma, die warten a bisschen noch ab biss es guenstiger wird und dann wirds gekauft und der jetziger Vorstand wird die Hintertuer nehmen muessen. Nichts neues. Feindliche Uebernahme wie aus dem Buch. Die jetzigen Eigentuemer/Aktionoere wollten (wahrscheinlich) mit Apple aus einer nicht ganz Realitaets entsprechenden Perspektive verhandeln und wie man's sieht- nicht ganz gut gelaufen. Tim Cook ist ein sehr guter CEO denn viele unterschätzen und dann sich aber wundern was da passiert.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz