Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft untersucht gehäufte SSD-Probleme nach Anniversary Update

Von Nadine Juliana Dressler am 14.08.2016 18:04 Uhr
199 Kommentare
Das am 2. August veröffentlichte Windows 10 Anniversary Update bereitet einigen Nutzern noch immer unerwartete Probleme. Microsoft hat daher jetzt eine Untersuchung eingeleitet und bestätigt gehäufte Systemfehler bei SSDs, die nach dem Update zu eingefrorenen PC führen.

Im Microsoft Answer Forum bestätigt der Software-Konzern nun, an der Lösung des Problems zu arbeiten. Demnach hätten sich einige Nutzer bei Microsoft gemeldet, die nach dem Windows 10 Anniversary Update auf ihrem Rechner mit SSD über gehäuftes "Freezing", also dem typischen eingefroren Bildschirm klagten. Der Fehler soll nicht auftauchen, wenn man Windows 10 im Safe Mode startet. Außerdem ist man sich sicher, dass es sich nicht um ein generelles Problem handelt, sondern nur vereinzelte Nutzer betrifft.

Windows 10: Anniversary Update noch nicht da? So geht's per Hand

Zurück zu Threshold

Als eine erste Hilfsmaßnahme empfiehlt Microsoft geplagten Nutzern daher jetzt ganz offiziell, über den Recovery Modus wieder zurück auf ein vorangegangenes Threshold-Build zu wechseln. Das ist allerdings nach den Maßgaben von Microsoft nur bis zu zehn Tage nach der Aktualisierung auf das Windows 10 Anniversary Update möglich und könnte daher für einige Anwender schon zu spät sein.

Mehr dazu: Windows 10 Anniversary Update: Fehler setzt Einstellungen zurück

Ansonsten kann man bis Microsoft den Fehler lokalisiert und ausgemerzt hat den PC einfach nur noch im Safe Mode starten, um die Systemabstürze zu umgehen. Eine Dauerlösung ist das sicherlich nicht.

Auf dem Laufenden bleiben

Die Entwickler arbeiten an einem Update, das den Fehler bereinigt. Wann ein solches Update zu erwarten ist, ist unklar. Wer selbst betroffen ist, sollte den entsprechenden Thread im Answers Forum verfolgen. Microsoft will dort über Fortschritte oder neue Lösungswege informieren.

Siehe auch: Windows 10: Erstes kumulatives Update für Anniversary Update ist da

Download Windows 10 - ISO-Dateien zur Neuinstallation Windows 10 Jubiläums-Update Die nervigsten Fehler gelöst Windows 10 Anniversary Update Die zehn wichtigsten Änderungen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
199 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz