Telekom kämpft seit Stunden mit seltsamer Mobilfunk-Störung

Von Christian Kahle am 19.05.2016 13:35 Uhr
32 Kommentare
Die Deutsche Telekom hat seit Stunden mit Problemen in ihrem Mobilfunknetz zu kämpfen. Zahlreiche Mobiltelefone schaffen es nicht, sich in die Infrastruktur einzubuchen. Wann die Schwierigkeiten gelöst sein werden, kann derzeit noch niemand genau sagen.



Telekm-Störung
Karte von Allestörungen.de

Seit dem heutigen Morgen häuften sich entsprechende Störungsmeldungen. Seitens des Unternehmens wurde dann auf den jeweiligen Social Media-Kanälen wie Facebook und Twitter bestätigt, dass es ein Problem gibt und daran gearbeitet werde. Betroffene Nutzer können nicht telefonieren und auch die Internet-Nutzung funktioniert nicht.

Offenbar handelt es sich nicht um einen kompletten Ausfall bestimmter Sendeanlagen oder Server in der Infrastruktur. Denn von den Einwahl-Problemen ist nur ein Teil der Mobiltelefone betroffen, die sich ins das Netz einklinken wollen. Zuweilen hilft es auch, wenn das Smartphone neu gestartet wird und dann einen weiteren Versuch des Einbuchens macht. Ein Teil der Kunden vermeldeten hier zumindest Teilerfolge, so buchten sich die Geräte dann beispielsweise ins 3G-, aber nichts ins LTE-Netz ein. Teilweise ging nur die Telefonie, aber keine Datenanbindung.

Die Störungskarte der Seite Allestörungen.de zeigt auch, dass das Problem bundesweit besteht, aber jeweils nicht so viele Nutzer betrifft, dass besonders hohe Konzentrationen zu sehen sind - abgesehen von den großen Metropolregionen, wo allein die Bevölkerungdichte dafür sorgt, dass hier besonders viele Meldungen abgesetzt werden.

Wie aus den Rückmeldungen beim Telekom-Support hervorgeht, trifft die Sache natürlich auch Kunden, die für ihren lokalen, stationären Anschluss auf den Hybrid-Tarif setzen, der als Backup für Zeiten eines höheren Bandbreiten-Bedarfs das LTE-Netz hinzuzieht. Diese User müssen teilweise erst einmal mit den geringeren Bandbreiten ihrer DSL-Verbindung zurechtkommen.
32 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Telekom
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies