Jetzt auch mobil Kommentieren!

Spotify ist ab heute auf Sonys Playstation-Konsolen nutzbar

Von Christian Kahle am 30.03.2015 12:04 Uhr
29 Kommentare
Sony hat seine Ankündigung umgesetzt: Nutzer der Playstation-Spielekonsolen können ab heute direkt über ihr Gerät auf den Musikstreaming-Dienst Spotify zugreifen. Dieser ersetzt das von Sony selbst entwickelte Music Unlimited, das nie größeren Erfolg verbuchen konnte.

Sowohl auf der Playstation 3 als auch auf der Playstation 4 können sich die Anwender nun bei Spotify einloggen. Hier steht wie gewohnt das Login mit eigenen Nutzerdaten oder via Facebook zur Wahl. Über das Spotify Connect-Feature ist auch die Verbindung von Smartphone oder Tablet möglich. Die Geräte müssen sich dafür im gleichen WLAN befinden. Nach der Anmeldung sind alle individuellen Einstellungen, Playlists und Kontakte auch auf der Spielekonsole verwendbar.


Wer noch kein Premium-Kunde bei Spotify ist, kann das Abo durch die Kooperation direkt über den Account für das Playstation Network buchen. Allerdings ist eine bezahlte Mitgliedschaft auch auf der Konsole nicht verpflichtend, auch das kostenlose, werbefinanzierte Angebot ist hier nutzbar.

Die Zusammenarbeit zwischen Sony und Spotify sorgte dafür, dass der Dienst auf der Playstation eine etwas angepasste Benutzeroberfläche erhielt. Auf dieser sollen sich die Nutzer beider Plattformen schnell zurechtfinden. Während die Ikonographie eindeutig Spotify ist, werden die Inhalte im Design der Playstation 4-Oberfläche präsentiert. Die Kollegen von The Verge konnten sich dies bereits live ansehen und haben einige Screenshots veröffentlicht.

Allerdings kann die Spotify-App für die Playstation noch nicht in allen Belangen mit jenen auf anderen Plattformen mithalten. So finden sich in der "Your Music"-Sektion zwar alle eigenen Playlists und Songs, aber es ist hier nicht möglich, in den Angeboten der eigenen Lieblings-Künstler oder -Alben zu navigieren. Ob entsprechende Features noch nachgereicht werden, ist derzeit unklar.

Spotify kann auf der Playstation natürlich auch genutzt werden, um während des Spielens Musik im Hintergrund laufen zu lassen. Dafür muss lediglich die Wiedergabe angestoßen und zurück ins Hauptmenü gewechselt werden, wo sich dann die Spiele starten lassen.

Download Spotify - Musik-Streaming-Client
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
29 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz