Jetzt auch mobil Kommentieren!

Jetzt offiziell: Googles neue Androidversion 5.0 heißt 'Lollipop'

Von Nadine Juliana Dressler am 15.10.2014 19:48 Uhr
26 Kommentare
Nun ist es offiziell: Die nächste Android-Version 5.0 trägt den Zusatznamen Lollipop. Google hat heute eine Reihe Neuigkeiten zu der großen Aktualisierung veröffentlicht, die in Kürze zunächst mit den neuen Geräten Nexus 6, Nexus 9 und Nexus Player sowie mit den Nexus 4, 5, 7, 10 in den kommenden Wochen starten wird.

Ein Update für die Geräte der Google Play Edition wird folgen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Das große Android-Update wurde bereits Ende Juni der Öffentlichkeit zur Entwicklerkonferenz Google I/O präsentiert, damals noch unter dem Codenamen Android L. Daher sind die neuen Features und Funktionen von Android 5.0 Lollipop keine Überraschung mehr.

Android Lollipop

Neues Design

Die augenscheinlichste Änderung betrifft das Design. UI und Design sind für Lollipop grundlegend überarbeitet worden, inklusive neuer Navigationstasten und kräftigeren Farben. Das neue Aussehen heißt Material Design und ist vor allem deutlich entschlackt zur Vorgängerversion mit einem flacheren Design und neuen Animationen. Insgesamt erinnert es an Google Now, wo das neue, schlanke Design schon vorab aufgetaucht war.

Google enthüllt den Namen für Android L

Verknüpfung

Android 5.0 Lollipop bringt mehrere Geräte einfacher zusammen. Der Nutzer kann einfach Websuchen auf einem Gerät beginnen und auf einem anderen fortsetzen. Gleiches gilt auch bei dem Betrachten von Fotos und für Apps.

Android Lollipop

Smartphones mit Accountverwaltung

Erstmals schafft Android nun mit 5.0 zudem einen Mehrbenutzermodus auch für Smartphones einzuführen. Damit lassen sich verschiedene Accounts auf dem Smartphone konfigurieren, so wie es schon seit einigen Versionen mit Android auf Tablets möglich ist.

Weitere Neuerungen


Android L

Verfügbarkeit

Anfang November kommen zunächst die ebenfalls heute neu vorgestellten Geräte Nexus 6 und Nexus 9 mit dem aktualisierten Android auf den Markt. Für die Nutzer der aktuellen Reihe von Nexus 4, 5, 7 und 10 kommt das Update in den kommenden Wochen. Google versprach dazu zeitnah ein Update für die Geräte der Google Play Edition.

Siehe auch: Google Nexus 6 vorgestellt: Motorolas Flaggschiff für Android 5.0
Und: HTC Nexus 9: Googles erstes Tablet mit Android 5.0 kommt ab 3.11
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
26 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android 9.x (Pie) Android Google Nexus 7
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz