Firefox 29 Beta: Australis-Oberfläche nun verfügbar

Von Witold Pryjda am 21.03.2014 15:07 Uhr
97 Kommentare
Mozilla hat nun die erste Beta-Version von Firefox 29 veröffentlicht, diese bringt nicht nur eine verbesserte Synchronisation, sondern vor allem die stark überarbeitete "Australis"-Benutzeroberfläche mit.

Die Neuerungen des unter dem Codenamen "Australis" entwickelten neuen Interfaces stellt Mozilla in einem Blog-Beitrag vor, die stark überarbeitete Oberfläche nähert sich mit der Freigabe der Betaversion von Firefox 29 auch langsam der Fertigstellung.

Firefox 29 Beta

Neu ist unter anderem ein Personalisierungsmodus. Dieser ist im neuen und an Googles Chrome-Browser erinnernden Menü unter "Customize" zu finden. Die jeweiligen Funktionen und Erweiterungen lassen sich dort per Drag & Drop an eine beliebige Stelle des Browsers platzieren.

Die neugestaltete Menüansicht bündelt nun auch die wichtigsten Features an einer Stelle, darunter sind auch Werkzeuge wie Kopieren und Einfügen, Drucken, Vollbildansicht und ähnliches. Lädt man ein neues Add-On herunter, dann wird man auch das dazugehörige Symbol in dieses zentrale Menü hinzufügen können.

Rundere Tabs wandern nach oben

Die wahrscheinlich augenscheinlichste Anpassung betrifft die Tabs: Die Reiter haben eine wesentlich rundere Form erhalten, Mozilla bezeichnet sie als "stromlinienförmiger." Auch ihre Position hat sich geändert, sie sind nun über der Adress- sowie Such-Leiste zu finden.

Firefox 29 Beta

Hervorgehoben wird vor allem das gerade angezeigte Tab, die restlichen Reiter "verschmelzen" quasi mit dem Hintergrund und blenden Favicons sowie Seitentitel ein. Der Stern zum schnellen Anlegen von Lesezeichen wurde nun neben dem Bookmarks-Symbol platziert.

Auch die neue Synchronisationsmöglichgeit "Firefox Sync" wurde integriert. Damit können Lesezeichen und Einstellungen über mehrere Geräte (Windows, Mac, Linux und Android) abgeglichen werden. Dafür ist eine Anmeldung bei "Firefox Accounts" notwendig. Nach derzeitigen Plänen wird der finale Firefox 29 Ende April erscheinen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
97 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Firefox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz