Jetzt auch mobil Kommentieren!

iPhone 4S: 4 Mio. Käufer an den ersten drei Tagen

Einen Kommentar schreiben
[o1] nowin am 17.10. 17:25
Wenn so manche Spinner schon wegen einem Handy 2 Tage vorher beim Apple Store kampieren wundert es mich nicht.
[re:1] neuernickzumflamen am 17.10. 17:27
+6 -5
@nowin: sowas nennt sich "low life"^^
[re:2] pubsfried am 17.10. 17:38
+6 -5
@nowin: scheint immer noch genug Leute zu geben, die zuviel Geld haben...
[re:3] flipidus am 17.10. 17:50
+1 -2
@nowin: hmm, eigentlich müsste sie doch die Fußgängerzonen-Ordnung vertreiben oder? :D
[re:4] gueste am 17.10. 18:01
+9 -1
@nowin: Warum denn nicht? Stell mir das abwechslungsreich und lustig vor, mal was andres als grauer Alltag. Schlafsack, Camping Stuhl, Kiste Bier, ein wenig Musik, viele andre Leute rundum.... und am Ende noch ein neues Handy. Würd ich mitmachen, wenn ich Apple Produkte kaufen würde.
[re:5] cygnos am 17.10. 18:04
+5 -2
@nowin: Aldi machts vor Apple wieder nach:)
[re:6] ctl am 17.10. 19:16
+6 -8
@nowin: Über 600€ für ein Handy auszugeben grenzt an Geisteskrankheit.
[re:1] exocortex am 17.10. 22:03
+6 -4
@ctl: Du kennst den Unterschied zwischen Handy und Smartphone?
[re:1] ctl am 18.10. 00:54
+7 -2
@exocortex: Ja, auf dem Handy konnte man damals nur ein oder zwei Schwachsinnsspiele ala Snake spielen und war damit der King auf dem Schulhof. Heute kann man zwischen mehreren tausend Schwachsinns-Apps auf einem bunten Touch-Display wählen.

P.S.: Telefonieren geht aber auch noch.
[re:1] DennisMoore am 18.10. 11:32
+ -
@ctl: Ey, Snake auf den Nokiahandys war super. So einen Oldschool-Klon für moderne Smartphones wär man was. Würd ich mir laden.
[re:2] nodq am 18.10. 03:11
+2 -
@exocortex: Und du kennst die Bedeutung von "Zwei Meter weit denken" oder "Zusammenhang verstehen", oder kannst du nur polemische Äußerungen von dir geben?
[re:2] Greengoose am 18.10. 05:23
+2 -3
@ctl: >>Über 600€ für ein Handy auszugeben grenzt an Geisteskrankheit.<< noch depperter ist es für ein auto mehr als 10.000 euro zu zahlen ;-) ich denke du verstehst auf was ich hinaus will ...
[re:1] -adrian- am 18.10. 08:55
+1 -3
@Greengoose: Du findest mehr als 10.000 fuer ein Auto auzugeben also deppert. interessante ansicht -.-
[re:1] Greengoose am 18.10. 08:58
+2 -
@-adrian-: meinen letzten Satz hast du anscheinend nicht verstanden ;-) mei you wen ti
EDIT: mein jetziges gefährt kostete mich das fünffache und es ist ok für mich, auch mit einem preis von 600 euronen für ein handy hab ich kein problem wenn ich denke das ich es brauche ;-)
[o2] heidenf am 17.10. 17:32
Als Galaxy S2 User und mittlerweile überzeugter Apple Boykottierer muss ich sagen, dass das iPhone 4S durchaus überzeugt. Vorausgesetzt, man versucht die Sache mal objektiv zu sehen und ist bereit zusätzliches Geld für ein Firmen-Logo auszugeben.
[re:1] Sebastian am 17.10. 17:35
+5 -5
@heidenf: man bekommt ein solides Gerät, gut man zahlt mehr als bei anderen - aber dafür ist es halt ein iPhone ... wer ein iPhone 4 nutzt, ist jedoch nicht schlechter gestellt ;-)
[re:1] flipidus am 17.10. 17:45
+2 -5
@Sebastian: frelich, ein Opel ist auch billiger als ein BMW, sind aber beide gute Autos...
[re:1] Sebastian am 17.10. 17:46
+1 -5
@flipidus: mag sein, aber sag das mal einem BMW-Käufer :D
[re:1] flipidus am 17.10. 17:48
+2 -1
@Sebastian: ja stimmt, mein Vater zum Beispiel, ein klassicher BMW-Fanatiker, der verarscht mich weil ich ne Opel Broschüre letztens mit nach hause gebracht habe -.-
[re:2] Ðeru am 17.10. 19:12
+1 -
@flipidus: Was sagte er denn? :) Sowas wie "Opel is ne Marke für Muttis!" ? :D
[re:2] Eastripper am 17.10. 17:38
@heidenf: und ist bereit zusätzliches Geld für ein Firmen-Logo auszugeben........wenn ich so ein müll schon wieder höre....du bezahlst mehr weil du auch mehr in der Hand hast, vor allem mehr Qualität und nicht so ein Plastikbomber wie das S2 !
[re:1] rootie am 17.10. 17:39
@Eastripper: So ist es! Wo ist die iCloud bei Android? Wo ist Siri? Wo ist die verarbeitete Qualität? Wo ist die Akkulaufzeit?
[re:1] MeineMeinung2011 am 17.10. 17:52
+3 -6
@rootie:

Wo ist die icloud? jop allles klar, viel geld ausgeben, sich kontrollieren lassen, daten extern ballern damit auch jeder schön sehen kann das ich fotos von meiner popelnden freundin gemacht habe. verdummung lebe hoch.
[re:1] rootie am 17.10. 18:39
+3 -5
@MeineMeinung2011: Da sieht man mal wieder dass Du keine Ahnung von dem hast was Du schreibst. Erstens sind alle Sachen in der iCloud verschlüsselt. Zweitens lässt sich KEINER kontrollieren weil JEDER die iCloud freiwillig nutzt und es keineswegs ein Zwang ist. Drittens: Wenn es Dich aufgeilt, Fotos von Deiner popelnden Freundin zu machen, dann würde ich mal schleunigst zum Psychater gehen. Viertens ist das, was mit iOS 5 kam, ausnahmslos kostenlos. Sogar für das uralte iPhone 3GS kriegst diesen Mehrwert noch! Das einzige was Du nach 2 Jahren noch für Dein Android kriegst ist die Abwrackprämie!
[re:2] heidenf am 17.10. 18:44
+2 -1
@rootie: Was iCloud betrifft stimme ich zu. Was Android betrifft trifft das auf dich zu, was du in deinem ersten Satz geschrieben hast. Noch nie was von Cyanogen gehört?
[re:3] rootie am 17.10. 18:46
+3 -4
@heidenf: ja ganz toll. massengefrickel zusammengefasst in einem Mod! Da wundert mich echt nix mehr. Wenn das der Qualitätsanspruch von Fandroiden ist, ist mir jetzt alles klar.
[re:4] heidenf am 17.10. 18:53
+2 -2
@rootie: Nun mach dich bitte nicht lächerlich. Ist es so schwer zu akzeptieren, dass es nicht DAS OS gibt? Ein jedes hat seine Vor- und Nachteile. Und mit der Behauptung, Cyanogen sei ein Masengefrickel bestätigst Du nur, dass du davon keine Ahnung hast. Cyanogen ist das reine Android. Von jeglichem herstellerspezifischem Müll befreit und wird als Mod für x-beliebige Modelle angeboten.
[re:5] rootie am 17.10. 18:58
+2 -4
@heidenf: ja und? Ändert es was an der Tatsache dass es ein Gefrickel ist??? Oder machst Du beim offiziellen Windows Service Pack auch rum, weil dir das eine oder andere neue Feature von Microsoft nicht gefällt!?! Klar das wird dann von diesem "herstellerspezifischen Müll" befreit und dann installiert man sich das auf seinen Rechner. Gefrickel halt - das Wort triffts einfach. Außerdem habe ich nicht behauptet, dass iOS DAS OS ist. Oder wo bitte steht das?
[re:6] heidenf am 17.10. 19:00
+2 -1
@rootie: Ja, es ändert was, weil man den Mod per Knopfdruck flashen kann!
[re:7] C!G! am 17.10. 19:02
+3 -4
@heidenf: ich will mich nicht in das restliche Gespräch einmischen, mir gehts grad um Cyanogen. Ich finde das ist KEIN Argument. Ich zahle keine 500€+ um am Ende nach nur einem halben Jahr rooten zu müssen und Cyanogen draufzuklatschen, nur damit ich mal ein aktuelles Android drauf habe. Es ist Tatsache, dass Apple auch nach JAHREN für die uralten iOS Geräte noch Updates rausbringt. Bei den Android-Teilen (egal bei welchem Hersteller) ist da meist nach einem einzigen Update schluss, welches außerdem auch erst nach über einem halben Jahr erscheint. Hier wollen die Hersteller, dass man immer schön nach kurzer Zeit schon ein neues Gerät kauft, wenn man mal ein Update möchte. Und da wird beim iPhone immer gemeckert, dass es ja zuerst immer gejailbreaked werden müsse, hier aber bei Android natürlich was positives ist.
[re:8] rootie am 17.10. 19:03
+2 -2
@heidenf: Und ein iOS kann ich nicht auf Knopfdruck flashen? Sorry aber DEN Vergleich versteh ich jezt nicht...
[re:9] heidenf am 17.10. 19:04
+3 -1
@rootie: Bedeutet, dass es KEINE Frickelei ist, Cyanogen einzuspielen.
[re:10] rootie am 17.10. 19:04
+2 -3
@C!G!: Du triffst es exakt auf den Punkt! Hätte ich selber nicht besser schreiben können. Danke dafür!
[re:11] rootie am 17.10. 19:06
+2 -4
@heidenf: Meine Güte - verstehst Du es nicht!?! Cyanogen AN SICH ist eine Frickelei!!!!!! Zig Leute, die ihr gefährliches Halbwissen zusammenkompilieren und veröffentlichen. reizender Gedanke!
[re:12] heidenf am 17.10. 19:07
+3 -1
@rootie: Sagst du das selbe über freie Linux Distributionen?
[re:13] rootie am 17.10. 19:11
+ -3
@heidenf: linuxdistris werden - gerade wenn es an Kernels oder systemkritische Sachen geht - von einem erfahrenen Expertenteam bis aufs kleinste getestet. Da sind ganz andere Experten dran, als an so einer Mod. Bei Android kocht jeder Hersteller sein eigenes Süppchen und genau das macht Android - wenn man halt sein Telefon nicht rooten und modden will - einfach total unattraktiv.
[re:14] heidenf am 17.10. 19:21
+2 -
@rootie: Cyanogen basiert auf dem Android Open Source Project. Das hat mit der Herstellern nicht das geringste zu tun.
[re:15] rootie am 17.10. 19:31
+1 -3
@heidenf: Sehr wohl hat das was mit den Herstellern zu tun! Das was der Hersteller bzw. Google nicht einbaut, macht das Mod rein. Es ist also nichts anderes als ein Jailbreak, bei dem man auch nicht zwangsweise weiß was man sich da draufinstalliert. Fakt ist und bleibt dass hier irgendwelche Frickler am Werk sind, die etwas releasen, was dann anschließend die Androidenmasse testet. Wenn es geht, gut. Aber wenn es nicht geht ist der Teufel los. Da bleib ich lieber bei iOS - da gibt es nach über zwei Jahren noch Updates!
[re:16] heidenf am 17.10. 19:33
+2 -1
@rootie: So ein Blödsinn. Cyanogen ist absolut hersteller neutral. Natürlich gibt es gemoddete und herstellerspezifische ROMS. Cyanogen ist es nicht. Ganz in gegenteil, der ganze herstellerspezifische Mist ist da entfernt worden. Z.B. hat die Cyanogen Version fürs S2 eine Größe von 92 MB, das Hersteller ROM bzw. Mods haben eine Größe von 400 MB
[re:17] rootie am 17.10. 19:39
+ -4
@heidenf: Du redest ja schon wieder am Thema vorbei. Du faselst was von herstellerneutral. Und ich rede davon, dass so ein Mod von zig Leuten mit irgendwelchen Funktionen, die weder Google noch der Hersteller anbieten, zusammengebastelt wird. Liest Du Dir eigentlich auch durch was ich schreibe oder klickst Du einfach nur auf das Minuszeichen? Mit den Herstellern hat es also nur soviel zu tun, dass die Frickler versuchen das rauszufrickeln was der Hersteller reingemacht hat und obendrein das reinzumachen, was Google nicht vorgesehen hat. So oder so - es ist ein Gefrickel :)
[re:18] heidenf am 17.10. 19:39
+2 -1
@C!G!: Mein S2 habe ich jetzt 3 Monate und habe bereits 3 offizielle Updates bekommen. Weitere sind geplant.
[re:19] rootie am 17.10. 19:43
+1 -3
@heidenf: Reden wir mal in einem halben Jahr weiter ob dann noch Updates kommen...
[re:20] heidenf am 17.10. 19:43
+2 -1
@rootie: Erstens klicke ich weder plus noch minus. Zweitens basiert der Cyanogen Mod auf dem REINEN Android, was auch seitens Google im Rahmen des Android Open Source Project getestet wird. Dieses REINE Android wird an die Hersteller ausgeliefert, die dann ihren Kram mit reinbauen. Der Cyanogen Mod stellt dieses REINE (im Prinzip, mit kleinen Verbesserungen) Android für Android Smartphones zu Verfügung, BEVOR die Hersteller es verschlimmbessern. Google beliefert nur die Hersteller, deswegen wird übernimmt der Cyangen Mod die "Belieferung" der Smartphones, die vom Hersteller "vergessen" wurden.
Da wird nix gefrickelt.
Bitte informier dich, bevor du ständig irgendwelche Unwahrheiten verbreitest. Un damit ist das Thema für mich erledigt. Wende dich für weiteres an Wikipedia.
[re:21] rootie am 17.10. 19:46
+1 -3
@heidenf: Du hast eine Kleinigkeit vergessen: Es wird eben NICHT das REINE Android zur Verfügung gestellt sondern eine - ich nenne es mal - gepimpte. Und da fängt die Frickelei an. So und nun Schluss - werd Du mit Deinem Frickel-OS glücklich. Ich werde es mit iOS!
[re:22] heidenf am 17.10. 19:47
+2 -1
@rootie: Mit Sicherheit, sogar Samsung plant ein offizielles Update auf 4.0 (Ice Cream Sandwich)
[re:23] heidenf am 17.10. 19:47
+2 -2
@rootie: Recht hast du, selig sind die Unwissenden!
[re:24] rootie am 17.10. 19:53
+ -5
@heidenf: Ja Himmelarachundzwirn! Willst Du es nicht verstehen oder kannst Du es nich?! Lies Dir doch mal den von Dir vorgeschlagenen Wikipedialink durch! Da steht ganz klar drin, dass da zig Erweiterungen drin sind (Codecs usw.). Und sowas nennst Du REIN? Also von Dir will ich echt nicht mehr lesen, dass die Apple-Fanboys gehirngewaschen sind. Das scheint nämlich auf die Fandroiden auch zuzutreffen... Wegen den Updates: 4.0 kommt in ein paar Wochen. Und das wird auch das letzte Major Release sein, das Dein SII erfahren wird. Anfang 2012 ist schluss mit Updates. Da gibts dann nur noch was für die neuen Samsung Handys...
[re:25] heidenf am 17.10. 19:55
+2 -1
@rootie: "REINE (im Prinzip, mit kleinen Verbesserungen)" habe ich geschrieben. Du musst erst lesen und danach deinen cholerischen Anfall bekommen. Und das Update für 4.0 ist erst für 2012 geplant. In den nächsten Wochen kommt erst das Update auf Android 2.3.5. Und danach gibt's ja immer noch den Cyanogen Mod. Weisst du, was das ist?
Desweitern verbitte ich mir hier jedwede Unterstellung. Ich habe hier niemals gesagt, dass Appleuser gehirngewaschen sind. Das ist eine absolute Frechheit von dir!!!
[re:26] rootie am 17.10. 19:57
+ -5
@heidenf: Kleine Verbesserungen!? Treiber nennst du kleine Verbesserungen? OMG ich würde Dir mal empfehlen, dich über die Grundsätze eines Betriebssystems zu informieren bevor Du hier so nen Senf abgibst. Treiber greifen auf den Ring 0 eines Betriebssystems zu - wenn da Scheiße programmiert wird (also gefrickelt) und der Treiber absemmelt, dann semmelt Dir das ganze System mit ab. Ich arbeite seit langer Zeit als Programmierer - glaub mir ich kann das viel besser einschätzen als Du!
[re:27] heidenf am 17.10. 20:00
+4 -1
@rootie: Ich arbeite seit fast 20 Jahren als Entwickler und wenn du das auch tust, dann solltest du eigentlich wissen, dass Treiber für jedes Smartphone unterschiedlich sind und somit sogar mit in Cyanogen integriert werden MÜSSEN. Sonst würde es nicht funktionieren. Nicht jedes Smartphone hat die selbe Hardware Architektur. Sowas weiss sogar jeder Anfänger, nur du nicht und deswegen kommst du jetzt auf meine Ignore List, du Super-Programmierer
[re:28] rootie am 17.10. 20:05
+ -4
@heidenf: Haha als ob WinFuture eine Ignorelist hätte. Du bist ein armer Verwirrter sorry... Du bist wohl auch ein Entwickler der Sorte, die seit 20 Jahren in der Firma mitgeschleppt wird... Ansonsten kann ich es mir nicht erklären dass Du Dich in jedem Deiner Beiträge aufs neue widersprichst. Jetzt schreibst Du auf einmal, dass die Treiber integriert werden MÜSSEN weil es sonst nicht funktioniert. Was ist da jetzt noch REIN Mit kleinen Änderungen??? So wie Du ausschaust hast Du in Deinem Leben noch nicht einen einzigen Treiber low-level in C++ programmiert sonst würdest Du so einen Schwachsinn nicht ablassen. Bist wahrscheinlich auch so ein Möchtegern-C# - Klickibuntiprogrammierer oder?
[re:29] heidenf am 17.10. 20:07
+3 -2
@rootie: Du Witzfigur! C++ ist für dich Low-Level? Als Du noch in den Windeln gelegen hast habe ich schon in reinem Assembler programmiert. So, und jetzt geh artig spielen. Meine Zeit ist mir echt zu schade, um sie mit dir zu verschwenden!
[re:30] rootie am 17.10. 20:10
+1 -4
@heidenf: LOL! Dann sag mir doch mal eben für was 74h 04h im Assembler steht! Du weißt grad mal eben wie man Assembler schreibt. Ich habe an Kopierschützen programmiert - glaub mir ich weiß was Assembler ist.
[re:31] rootie am 17.10. 20:16
+ -5
@heidenf: Siehste - genau was ich mir gedacht habe. Keine Antwort - weil es mal nicht eben schnell mit Google gefunden werden konnte. Aber ich will Dich nicht dumm sterben lassen. 74h steht für einen Conditional Jump und 04h die Anzahl der Bytes, die gesprungen werden. Aber das hast Du ja als ASM-Freak sicher gewusst gell? Mann hier laufen echt nur Kiddies rum...
[re:32] heidenf am 17.10. 20:20
+2 -2
@rootie: Du bist einfach nur peinlich! Wenn du an Kopierschutzsystemen gearbeitet hast, dann ist es kein Wunder, dass sie nicht funktionieren. Du glaubst doch nicht, dass ich durch deine Ringe springe oder? Werd mal erwachsen, ich weiss nicht, was du mit deiner Aufschneiderei hier kompensieren möchtest. Interessiert mich auch gar nicht. Mach was du willst, aber bitte unterstelle mir hier nicht Dinge, die ich nicht gesagt habe. (re:57)
[re:33] rootie am 17.10. 20:27
+1 -5
@heidenf: Geh mit Gott, aber geh! Ich unterstelle Dir nur eins: Unwissenheit und dummes Gelaber! Etwas anderes hast Du in den zahlreichen Kommentaren leider nicht unter Beweis gestellt. Nächster Widerspruch: Wolltest Du mich nicht auf die Ignoreliste setzen? Haha! Naja - over and out!
[re:34] Greengoose am 18.10. 06:13
+ -3
@rootie @heidenf: und seit ihr jetzt mit euerem gelabere fertig ? der eine mag ios und der andere androide . und? einen jeden das seine. wär doch blöd wenn es keine alternativen gäbe.
[re:35] rootie am 18.10. 07:12
+2 -4
@Greengoose: Erstens mal wird hier nicht gelabert sondern diskutiert. Zweitens ging es zu 95% um Sinn und Unsinn der CyanogenMod. heidenf hält es (mit sich widersprechenden Gründen) für eine Offenbarung, ich (mit einem in sich konsistenten Grund) für eine Frickellösung :) Wenn ich schon so an meinem Handy rumbasteln muss damit ich zufrieden sein kann, ist doch was faul oder? Ich bin ja einerseits froh dass es Android gibt, sonst müssten die armen,geschundenen Samsung-Nutzer ja auch noch dieses Windows-Mobile-Kachel-OS benutzen. Und das haben nicht mal die verdient :-)))
[re:36] wertzuiop123 am 18.10. 08:16
+1 -
@rootie: Du bist Programmierer? Also Frickler? ;)
[re:37] Greengoose am 18.10. 09:12
+ -
@rootie: also bei eurer "diskusion" ging es zu 95% darüber dem anderen seine meinung bzw. sein denken aufzuzwingen. das hat mit Diskussion nix zum tun und deklassiert sich zu "Gelabere". und was ist an Windows-Mobile-Kachel-OS jetzt so schlecht ?
[re:38] heidenf am 18.10. 11:12
+3 -
@Greengoose: Ich zwinge niemandem meine Meinung auf. Ganz im Gegenteil, ich habe sogar explizit geschrieben, dass es nicht DAS OS gibt und man auch mal über den Tellerrand rausschauen soll. Aber die Behauptung, der Cyanogen Mod wäre ein Gefrickel von ein paar Amateuren ist schlicht und ergreifend falsch und das konnte und wollte ich nicht so stehen lassen. Aber versuch du mal mit einem 16 jährigen zu diskutieren. Eigentlich habe ich eingangs nur geschrieben, dass ich das iPhone 4S als gutes Smartphone betrachte, auch wenn ich Apple nicht mag. Das es hier immer so ausarten muss geht mir selber extrem auf den Senkel.
[re:39] ichmagcomputerimmern am 18.10. 14:58
+2 -
@heidenf: Gibs auf, die meisten hier sind nicht an einer sachlichen Diskussion interessiert. Kann man doch schon an der Art und Weise erkennen wie zum Beispiel rootie schreibt und "argumentiert".
[re:40] ichmagcomputerimmern am 18.10. 16:06
+2 -
@rootie: Ich hab eure gesamte Unterhaltung gelesen und komme zu dem Entschluss dass du ein Wichtigtuer bist. An heidenf's Stelle hätte ich schon nach deiner 2. Antwort nicht mehr mit dir diskutiert. Schon alleine dein "Wolltest Du mich nicht auf die Ignoreliste setzen? Haha! Naja - over and out!". Wie alt bist du, 12?
[re:41] rootie am 18.10. 17:35
+ -3
@ichmagcomputerimmern: Wahrscheinlich älter und reifer als Du. Ich bin bei KidFuture (früher WinFuture) schon seit sehr langer Zeit dabei (2003). Da bist Du sicherlich noch zur Grundschule gegangen. Und ich habe KidFuture (früher WinFuture) sich wandeln gesehen - von einer guten Newsseite zu einer mehr oder weniger großen Sensationsseite, die für viele Klicks Dutzende Apple-News schreibt. Diese Apple-Hass-Tiraden gab es zuallererst als das Handy 2007 rauskam und alle nur über den Preis schimpften. Viel zu teuer sei es - das könne sich doch keiner leisten hieß es. Stimmt ja auch - kann sich auch nicht jeder. Und da war der Neid geboren, der immer weiter ausartete bis zu dem was wir heute sehen. Aus Neid wurde Hass. Gezielt gefördert durch ein paar Trolle, die bei jeder Apple-News zunächst mal den klassischen "abgerundete Ecken" - Witz abnudeln. Und dann geht's wieder los. Heidenf hat diese Diskussion mit CyanogenMod angefangen - total aus dem Blauen heraus. Vorher ging es einfach nur um die Frage was ein iPhone im Vergleich zu Android-Phones nach 2 Jahren noch wert ist und dann kam er und wechselte das Thema. Aber zusammenhanglose Diskussionen sind ja hier an der Tagesordnung.
[re:42] ichmagcomputerimmern am 18.10. 17:48
+2 -
@rootie: Älter vllt, reifer bezweifel ich, wenn ich mir deine ersten beiden Sätze schon wieder durchlese, wo du einfach nur persönlich wirst. Naja, belassen wir es dabei.
[re:43] rootie am 18.10. 17:56
+ -4
@ichmagcomputerimmern: Gute Idee. Mich wundert's ja ohnehin, dass es diese Basherei ja immer noch gibt - weil es ist einfach Fakt, dass keiner Partei der anderen Recht geben wird. Und persönlich werde ich nur, wenn andere es auch sind (siehe re:73 "Wichtigtuer"). Also erst mal selbst an der Nase fassen... :)
[re:44] heidenf am 18.10. 18:01
+1 -
@ichmagcomputerimmern: Verstehst du mich jetzt? Seine Gesprächskultur besteht daraus, andere Menschen zu beleidigen. Als Argument wurde immer angebracht, Android Phones sind nach zwei Jahren nichts mehr wert, weil der Hersteller den Support einstellt.So kam ich auf Cyanogen.
Aber unser rootie baut sich seine eigene, kleine Welt und was da nicht hineinpasst wird niedergemacht. Ich frage mich, wann er merkt, dass Leute wie er es sind, die diese Seite hier mehr und mehr verkommen lassen...
[re:45] ichmagcomputerimmern am 18.10. 18:02
+2 -
@heidenf: Wie in re73 geschrieben, hätte ich es an deiner Stelle nicht so lange ausgehalten ^^.
[re:46] heidenf am 18.10. 18:03
+2 -
@ichmagcomputerimmern: Ich habe einen Auszubildenden, ich bin Kummer gewohnt ;-)
[re:47] ichmagcomputerimmern am 18.10. 18:05
+2 -
@heidenf: Haha, ja dann bist du abgehärtet. :D
[re:48] pomadelere am 18.10. 19:43
+1 -
@rootie: Danke für diese 15 Minuten Spaß. Bei Jerry Springer hätts nicht besser sein können.
[re:2] bubububu2 am 17.10. 18:50
+3 -1
@rootie: Es gibt quasi iCloud. Mit Google Contacts, Music, Calendar Picasa, Docs hast du auch eine vollkommene Synchronisation und ich glaube, dass das mit den Updates in der Cloud auch funktioniert.
Siri gibt es in etwa bei Android auch. Die Sprachsteuerung ist nur nicht ganz so gut. Aber ganz ehrlich, nutzt du Siri? Ich werde bestimmt nicht mit meinem iPhone reden!
Qualitativ verarbeitet ist das SGS 2 auch. Keine Frage! Es liegt nur sehr leicht in der Hand. Ob das den eigenen Geschmack trifft, ist subjektiv zu beurteilen.
Akkulaufzeit war zwischen dem SGS 2 und dem iPhone 4 für mich nicht wirklich zu unterscheiden, denn wenn du den ganzen Tag surfst, chattest, Musik hörst, telefonierst, Emails abrufst und SMS schreibst, dann muss das Smartphone über Nacht an die Steckdose!
[re:3] andi1983 am 17.10. 18:54
+3 -1
@rootie: Die Qualität sieht man ja, wenn man liest das die Bildschirme brechen, die Iphones/Ipads Hitzeprobleme haben und mit dem Akku scheint es ja auch nicht besonders zu stehen.
[re:1] rootie am 17.10. 19:02
+1 -4
@andi1983: Bildschirme brechen, wenn man das Handy gegen die Wand knallt. Ich weiß ja nicht was DU mit dem Handy machst, aber ich nutze es und werf es nicht in der Gegend rum. :) Ich kenne Dutzende und aberdutzende iPhone - Besitzer. Und da ist noch KEIN EINZIGES verreckt wegen Hitzeproblemen... Und wenn das SO ein Problem wäre, dann würde das ja wohl eine weltweite Aufmerksamkeit erregen oder net? Und das Galaxy SII hat eine beschissene Akkulaufzeit. kumpel muss nach einem dreiviertel Tag den Akku laden. Und dabei hat er es noch nicht mal exzessiv benutzt.
[re:4] MeineMeinung2011 am 18.10. 20:07
+1 -
@rootie:

Gibt doch bestimmt eine App für viel Geld damit Du besser Argumentieren kannst.
(zuRe14)Viel Geld war auf das Handy gemünzt und nicht auf icloud.
Kontrolle war auf das ganze Beschneiden des EiFones gemünzt, da sieht man wieder das Du keine Ahnung hast.
Verschlüsselt hin oder her. Dieses Cloud ist doch voll die Mode, jeder wichtige Anbieter hat so was im Programm und es gibt doch tatsächlich Leute die sich für so wichtig halten, dass sie alles mit Ihren Geräten Sharen müssen. Und das Popeln war eben auf Unwichtigkeit gemünzt.
Für 90% der User ist es so unwichtig wie diese YT Videos mit Filmchen "Mein Hamster furzt im Takt zum Klingelton meines EIFONES"
[re:1] rootie am 18.10. 20:31
+1 -3
@alle Vorredner: Tut doch der Welt einfach einen Gefallen und trollt Euch woanders. Ihr werft mir vor, wertend zu sein? Lest Euch Euren Rotz doch mal durch, den Ihr von Euch gebt. Ich kämpfe hier eh allein auf weiter Flur - hier gibt's zu 90% nur Apple-Hasser und da ist eine Diskussion ohnehin nicht wirklich möglich. Aber dafür dass für heidenf schon seit gestern die Diskussion vorbei ist, beteiligt er sich noch rege dran. Warum? Weil Ihr ja gar nicht anders könnt. Ihr kennt nur das "Immer feste druff wenn jemand allein auf weiter Flur steht." - Egal was nun noch kommt, ich werde es nicht mehr weiter kommentieren. Ihr könnt Euch höchstens von mir 50 Cent abholen und sie in die Parkuhr werfen - die hört Euch Bashern wenigstens zu.
[re:2] heidenf am 18.10. 21:54
+1 -
@rootie: Könnte vielleicht daran liegen, dass du argumentierst wie ein kleines Kind, dem das Schäufelchen weggenommen wurde. Wenn du keine Argumente hast dann wirst du persönlich. Ein Entwickler sollte eigentlich schon von berufswegen offen für alle Dinge sein.
[re:2] heidenf am 17.10. 17:41
@Eastripper: Bevor du so einen Müll von dir gibst solltest du dich mal informieren, was Apple mit dem iPhone für eine Gewinn Marge hat. Und das S2 ist kein Plastik Bomber. Es besteht aus hochwertigem Kunststoff mit hervorragender Verarbeitung. Da knarzt nix und von dem Gewicht kann ein iPhone nur träumen. In der Hosentasche merkt man von dem Teil rein gar nix. Beim iPhone glaubt man eine Hantel mit sich runzutragen.
[re:1] Eastripper am 17.10. 17:47
+9 -7
@heidenf: ich brauch mich nicht informieren....weil ich sowohl iPhone 4 und das S2 besitze! Und das mit den paar Gramm Gewichtsunterschied ist jetzt nicht dein Ernst oder? Und Plastik bleibt Plastik......das iPhone 4(s) fühlt sich 10 mal hochwertiger an als das S2 !
[re:1] heidenf am 17.10. 17:51
+6 -7
@Eastripper: 30 % Gewichtsunterschied ist nicht als maginal zu bezeichnen. Und Du wirst es nicht glauben, ich besitze auch beide Geräte, sonst würde ich mir kein Urteil erlauben. Für mich fühlt sich das S2 angenehmer an. Ist aber wohl Geschmackssache. Und Plastik ist eben NICHT gleich Plastik. Immer diese Klischees. Desweiteren habe ich (ganz im Gegenteil) nicht behauptet, dass 4S wäre schlecht. Ich weiss nicht, warum du dir auf den Schlips getreten fühlst und wieder so eine ober dämliche Grundsatzdebatte über Geschmack lostreten musst. Lern doch einfach mal über den Tellerand rauszuschauen.
[re:2] DANIEL3GS am 17.10. 17:51
+5 -8
@heidenf: Htc schafft es auch kein plastikbomber rauszubringen und das Plastik bei Galaxy S2 war biegsam ich weis nicht was du unter Qualität verstehst
[re:1] heidenf am 17.10. 17:52
+4 -7
@DANIEL3GS: Unter Qualität verstehe ich gute Verarbeitung bei minimalem Gewicht. Beides trifft beim S2 zu.
[re:2] DANIEL3GS am 17.10. 17:54
+6 -6
@heidenf: ja das Gewicht ist so leicht weil es billig Plastik ist was noch dabei sehr dünn ist wie Gummi konnte man es biegen das Htc und das iPhone sind auch schwerer wegen der Qualität
[re:3] heidenf am 17.10. 17:58
+4 -4
@DANIEL3GS: Es ist eben kein billiges Plastig. Der Akku Deckel vom S2 ist so ziemlich unzerstörbar. Und wenn Gewicht für dich äquivalent mit Qualität ist, dann ......... Ich will diese Diskussion auch nicht mehr führen. Es bringt einfach nichts. Wenn für dich das S2 schlecht verarbeitet ist, dann ist es für dich nunmal so. Für mich trifft das nicht zu und ich bin da eben anderer Meinung. Ich hatte auch nicht vpr wieder eine dieser infantilen Fanboy-Geplapper Diskussionen loszutreten. Das ermüdet einfach nur noch. Mein Ausgangsposting besagte, dass das ich das iPhone 4S für ein durchaus gutes Smartphone halte. Belassen wir es einfach dabei, aus dem Kindergarten bin ich seit Jahrzehnten schon raus.
[re:4] BVB09Fan1986 am 17.10. 18:07
+5 -2
@DANIEL3GS: http://goo.gl/zUTMC So viel zum Thema "Schwerer = Qualität"
[re:5] DANIEL3GS am 17.10. 18:11
+2 -3
@BVB09Fan1986: ja und mein 10 Jahre altes Nokia hält auch mehr aus als das iPhone 4 und Samsung Galaxy S2 trotzdem ist die qualität nicht besser
[re:6] heidenf am 17.10. 18:15
+3 -
@BVB09Fan1986: Cooler Vergleich. Das einem das Teil mal aus der Hand fällt ist mir zwar noch nicht passiert, aber unrealistisch ist es auch nicht. Wobei man fairerweise sagen muss, dass man eigentlich mehrerer dieser Durchläufe hätte machen müssen, da der Aufschlagwinkel für die Beschädigung nicht unerheblich ist.
[re:3] TechArea am 17.10. 18:54
+3 -3
@heidenf: Da! Habe gerade gesehen, dass du "Plastik Bomber" bestätigst! ..."Kunststoff"... Wem das iPhone zu schwer ist, würde ich mal eine Jahreskarte bei McFit empfehlen... ;-)
[re:3] flipidus am 17.10. 17:47
+5 -3
@Eastripper: lass doch den "Bo(y)kottierer" xD - das einzige was ich nicht verstehe ist wieso diejenigen sich hier immer so ausplärren müssen, ich kotz auch nicht auf android-news rum, sollens halt einfach die nächsten news lesen und gut ist...
[re:1] heidenf am 17.10. 18:02
+4 -2
@flipidus: Lesen und verstehen sind unterschiedliche Dinge. Ob ich Apple boykottiere ist ganz allein meine Sache. Und trotzdem habe ich gesagt, dass ich das iPhone 4S für ein gutes Smartphone halte. Kannst Du nicht lesen oder warum saugst du mich hier an?
[re:4] cygnos am 17.10. 18:05
+1 -3
@Eastripper: du hast keine ahnung, mach das auf und schau rein!
[re:1] Eastripper am 17.10. 18:39
+1 -1
@cygnos: ganz toll......bin begeistert !
[re:3] Zombiez am 17.10. 17:42
+9 -6
@heidenf: Schlecht mag es nicht sein, jedoch rechtfertigt es nicht solch einen extremen Hype. Wenn ich dann immer wieder lese, dass man für jeden Mist extra zahlen darf den es zb bei WP7 kostenlos gibt, frag ich mich echt...
[re:1] GlennTemp am 17.10. 17:46
+8 -4
@Zombiez:
Bitte was? Wo kostet denn was extra? Wenn du über iCloud redest informier dich bitte genaustens was das macht (es ist eben nicht genau so wie Skydrive!). Ansonsten kosten WP7 Apps im Schnitt bis zu 2/3 mehr als bei Android und doppelt soviel wie bei Apple. Also beruhigen Sie sich bitte.
[o3] alh6666 am 17.10. 17:38
+7 -6
Die technischen Fähigkeiten sind doch durchwegs besser als beim iPhone 4. Doppelt so schnell, sehr gute Kamera, usw. Warum sollte sich das 4S also schlecht verkaufen?
[re:1] pubsfried am 17.10. 17:40
+2 -4
@alh6666: Apple könnte die Kamera auch weglassen, und es würde sich auch nicht schlechter verkaufen !
[re:1] alh6666 am 17.10. 17:43
+7 -3
@pubsfried: Ach komm, immer die gleichen ollen Kamellen...warum regt ihr euch auf? Ist es so schlimm wenn sich jemand ein iPhone kauft?
[re:2] Spiderschwein am 17.10. 17:48
+6 -3
@pubsfried: klar jeder der ein apple produkt kauft der ist durchweg geblendet und kauft blind. nur die applehater wurden mit weisheit gesegnet. das 4s ist ein grudsolides gerät .
[re:1] rallef am 17.10. 18:16
+2 -2
@Spiderschwein: Ja, es ist eine grundsolide Modellpflege... nur wenn man schon das 4er hat, braucht man das 4s nun mal einfach nicht. Außer für's ego.
[re:1] DANIEL3GS am 17.10. 18:23
+ -2
@rallef: oder weil man sein Handy sehr sehr viel benutzt
[re:3] flipidus am 17.10. 17:49
+1 -1
@pubsfried: hihi, da würde ich sogar darauf wetten!
[re:4] Schneewolf am 17.10. 20:41
+4 -
@pubsfried: Es gibt durchaus auch Leute die mit Sinn und Verstand Appleprodukte kaufen und nicht jedem neuen Gerät hinterher rennen. Ich selbst finde es auch sehr übertrieben, wenn man 2 tage vor einem Laden sitzt nur um etwas zu bekommen. Das OS und Aussehen ist alles subjektiv zu betrachten. Und wenn jemandem von mir oben genannten Leuten zufällig das iPhone am besten gefällt oder das OS dann ist es so.
[o4] codmaster am 17.10. 17:41
+10 -
Für alle die es noch nicht kennen Siri vs. Japaner^^ http://www.youtube.com/watch?&v=RiU8GPlsZqE
[o5] Senfgeist am 17.10. 17:45
+ -5
Die sollen endlich mal nen untethered jailbreak für iPhone 4 und iPad 2 raus bringen. Warte jeden Tag darauf...
[re:1] rallef am 17.10. 18:16
+1 -2
@Senfgeist: Ja, mach mal.
[o6] Corleone am 17.10. 17:46
Blinder Markenfetischismus. Mit rationalem Verhalten hat das nix mehr zu tun.
[re:1] GlennTemp am 17.10. 18:00
+4 -2
@Corleone:
Wenn Käufer rational wären, würde Werbung nicht so aussehen, wie sie aussieht. Das fängt beim Joghurtbecher an ("Extrafrucht mit super viel 3% Fruchtanteil" usw., oder "nach traditioneller Herstellung" und wie die ganzen Slogans heißen). Samsung verkauft doch genau so ein Image, nur dass es da wenige Leute merken weil sie damit beschäftigt sind auf Fanboys bei Apple zu zeigen ;)
[re:1] Corleone am 17.10. 18:09
+1 -2
@GlennTemp: Trotzdem. Ginge es um pubertierende Mädels bei einem Justin Bieber-Konzert, würde jeder (zumindest Erwachsene ) zustimmen, dass ein solches Verhalten NICHT normal wäre. Aber es geht hier ja um ein neues iPhone... Und da wollen sie tatsächlich einem noch einreden, dass es die wären, die daneben stehend den Kopf schütteln, die im Kopf nicht ganz in Ordnung sind.
[re:1] GlennTemp am 17.10. 18:22
+4 -2
@Corleone:
Leute installieren sich auch ein pre-beta Windows 8 und sind dafür die ganze Nacht lang wach und spielen rum und freuen sich. Leute stehen auch nachts für den neuen Dan Brown oder Harry Potter Roman an, haben ein geregeltes Einkommen und leben ein normales Leben. Warum denn auch nicht?
[re:1] Corleone am 17.10. 18:35
+1 -5
@GlennTemp: Lol. Jemand, der mitten in der Nacht für irgendwas ansteht, das man ohne weiteres auch Tags drauf oder nächste Woche erwerben könnte, lebt *kein* normales Leben. Und in Apples Kundenkreis ist diese Art Mensch im Vergleich zu dem anderer Unternehmen deutlich stärker vertreten. Aber so wie ich dich kenne, stehst du der vor dem Apple Store campierenden Fraktion näher als der anderen, und so ist es auch nicht weiter schlimm, wenn du das nicht verstehst, und solches Verhalten als normal ansiehst.
[re:2] Ðeru am 17.10. 19:28
+1 -2
@Corleone: Das ich nicht normal bin wusst ich ja... aber was genau ist jetzt daran so schlimm wenn ich inner Nacht darauf warte das die Toilette frei wird?
[re:3] GlennTemp am 17.10. 19:46
+1 -1
@Corleone:
Ich hab nur prinzipiell was gegen Leute die mir erklären wollen, was normal ist, wie man sich zu verhalten hat und wie man sein Leben leben soll und einem dann noch erklären, dass man ja wohl eine Macke hat und das mit so einem selbstgefälligen Tonfall. Das ist nämlich eine Form von Bevormundung, die gesellschaftlich relevant ist.
[re:4] Corleone am 17.10. 20:22
+1 -3
@GlennTemp: Es gibt bestimmte gesellschaftliche Konventionen. Niemand muss sich daran halten, aber der, der es nicht tut, braucht sich nicht zu wundern, wenn er von anderen zumindest als seltsam empfunden wird. Ich mein es nur gut mit dir. Und dass du zu denen gehörst, die alles und jeden tolerieren, egal wie schräg es/er ist, das ist nur dein eigenes Wunschdenken. Also mal runter von deinem hohen Ross.
[re:5] R3dN3ck am 17.10. 20:59
+2 -1
@Corleone: Wer bestimmt was Gesellschaftlich ist? Richtig die Masse! Und wenn 4 Mio iPhones in 3 Tagen verkauft werden, joa ist das dann Gesellschaftlich weil es die Masse es bestimmt, oder? So und jetzt Menschen ohne iPhone haben ne Macke oder? Nööö meiner Meinung nach nicht, wer Spass dran hat für ein Handy / Buch / Messe wat weiß ich zu übernachten soll es machen, am Ende vom Leben sollte man mehr Spass haben statt sich immer Gesellschaftlich zu orientieren .
[re:2] Givarus am 17.10. 20:47
+4 -3
@Corleone: Wer ist nicht mehr rational? Pauschal alle Käufer des iPhone 4S? Es stehen nicht alle dafür Nachts in der Schlange. Meine Frau hats von der Telekom pünktlich am Freitag per Post bekommen und hatte vorher ein 3GS. Und? Ist das auch unnormal? Es hat sich 4 Mio. mal verkauft. Komisch ist, daß von Jahr zu Jahr dieser "Markenfetischismus" mehr wird. Was bedeutet das? Entweder werden immer mehr Menschen bekloppt, oder das Produkt ist einfach sehr gut und überzeugt immer mehr Menschen.
[re:1] Corleone am 17.10. 20:56
+2 -2
@Givarus: Nicht noch einer...
[o7] Edelasos am 17.10. 17:46
+4 -7
Ich Freue mich sehr für Apple! Wirklich....aber ehm....Ich werde trotzdem nie eins Kaufen, weil es meiner Ansicht nach viel zu teuer ist für das was es kann und die Verarbeitung nicht besser ist als bei einigen anderen Geräten....zumindest das Glas ist wohl für die Katz....habe viele Freunde mit iPhones oder HTC Geräten...fast jeder iPhone Benutzer in meinem Freundeskreis hatte schon Defekte Glasscheiben. Bei den HTC Freunden sah ich dies noch kein einziges mal!
[re:1] rootie am 17.10. 18:41
+4 -3
@Edelasos: Ich kenne KEINEN, der ein kaputtes Glas im iPhone hätte. und ich kenn verdammt viele Leute, die ein iPhone 4 haben...
[re:1] ichmagcomputerimmern am 18.10. 15:02
+ -
@rootie: Na wenn DU KEINEN kennst, muss das ja eine Lüge sein von Edelasos .... -.-
[re:2] TechArea am 17.10. 18:59
+2 -2
@Edelasos: Ich hab 6 iPhones (1x iPhone Original, 2x iPhone 3GS, 3x iPhone 4) und es ist mir noch keins kaputt gegangen! Die Leute werden wohl motorisch nicht der Bringer sein. Wenn es wen juckt warum soviel Geräte... Bekomme diese immer vom Arbeitgeber und kaufe mir auch privat jeweils eins... Beim iPhone 4 ging was schief beim Zählen :-D
[re:3] Givarus am 17.10. 20:56
+ -1
@Edelasos: Das ist - naja etwas sehr subjektiv. Einem Arbeitskollegen ist das Glas seines HTC Desire zerbrochen - die Reparatur hat ihn 159 EUR gekostet. Meiner Frau ist 2 Mal das Glas ihres 3GS kaputtgegangen. Beim ersten Mal haben wir das von einem Händler für 60 EUR erneueren lassen - dann isses irgendwann wieder kaputt gewesen (mag auch an der Qualität des Austausch-Glases gelegen haben) und wegen des allgemein ziemlich ramponierten Zustandas des Geräts haben wir ein komplettes Austauschgerät von Apple für 210 EUR bestellt. Sonst habe ich bei vielen Smakrtphone Besitzern die ich kenne noch keine Horrorstories gehört - auch beim iPhone 4 nicht.
[re:4] ichmagcomputerimmern am 18.10. 15:02
+ -
@Edelasos: Kann ich bestätigen. Bei uns auf der Arbeit besitzen 10 Leute ein iPhone, 6 davon rennen mit gebrochenem Glas rum.
Bei meinem HTC ist das Glas jedoch auch gesprungen. Ich denke man sieht mehr gesprungene iPhones, weil das iPhone halt einfach weiter verbreitet ist.
[o8] lawlomatic am 17.10. 17:51
+7 -5
Nach Ansicht der meisten User hier müssen das ja alles Vollidioten sein.
[re:1] flipidus am 17.10. 17:58
+ -1
@lawlomatic: was ist denn deine ansicht dazu? - sicherlich die selbe.
[re:1] lawlomatic am 17.10. 18:03
+4 -4
@flipidus: Nein, hab mir selbst eins gekauft ;)
[re:1] DANIEL3GS am 17.10. 18:13
+1 -4
@lawlomatic: du bist ein fanboy ganz klar betest wohl auch deinen igod an in der applechurch
[re:1] lawlomatic am 17.10. 18:14
+3 -2
@DANIEL3GS: Versuch's nochmal auf Deutsch.
[re:2] Balu2004 am 17.10. 18:35
+2 -1
@lawlomatic: gib seine Antwort mal in siri ein :D
[re:3] DANIEL3GS am 17.10. 18:45
+3 -2
@Balu2004: was mir aufgefallen ist es gibt nicht nur Siri sondern auch sowas von man as reinspricht und es das aufschreibt wie auf Android nur das es 1000mal besser funktioniert und 10000000mal besser designt ist
[re:4] Balu2004 am 17.10. 18:49
+1 -1
@DANIEL3GS: klar .. deinen Argumenten ohne nähere angaben was du meinst ist nix entgegenzusetzen
[re:5] DANIEL3GS am 17.10. 18:57
+1 -2
@Balu2004: bitte schön http://www.youtube.com/watch?v=zQ26q5xQucg
[re:6] Boskops am 18.10. 12:27
+ -
@DANIEL3GS: und du bist so blöd und fällst darauf herein ^^ich finde diese apple jünger einfach zu geil...die hätten den preis lieber noch ein bisschen hoch schrauben sollen HAHA
[re:7] DANIEL3GS am 18.10. 12:37
+ -
@Boskops: auf was fall ich rein ?
[re:8] ichmagcomputerimmern am 18.10. 15:03
+ -
@Boskops: Seine Argumente bestehen IMMER aus Youtube-Links. Einfach ignorieren.
[re:9] DANIEL3GS am 18.10. 15:22
+ -
@ichmagcomputerimmern: ich habe wenigstens Argumente und was meinst du da oben mit der Ifun News
[re:2] flipidus am 18.10. 09:14
+ -
@lawlomatic: hihi, hab mir auch eins bestellt, obwohl ich das 4er hab, vielleicht kommt es heute xD - und NEIN ich bete keinen iGod an und gehe auch in keine Apple-Church, ich bin katholisch :D xD
[o9] DANIEL3GS am 17.10. 17:55
+1 -1
Wie viel waren es beim iPhone 4?
[re:1] nodq am 18.10. 03:24
+1 -2
@DANIEL3GS: Wie viele wohl? Sicher genau die selbe Zahl, Apple könnte alle zwei Wochen ein neues iPhoneXYZ raus bringen, die gestörten Fanboys würden jeden zweiten Freitag vorm Apple Store Campen, extra dafür. Und es alle zwei Wochen für 900EUR kaufen, weil es ja 0,87% mehr Leistung hat.
[re:1] algo am 18.10. 15:52
+1 -
@nodq: Was soll das jetzt ? Frust weil du das 4s nicht bekommen hast ? :P
[10] dodnet am 17.10. 17:58
+5 -
Die Zahlen sind so beeindruckend, dass die "vier Millionen" in fast jedem Abschnitt wiederholt werden müssen?
[re:1] esbinich am 17.10. 18:07
+6 -
@dodnet: Also über 15 Milliarden Dollar für die Manager und Aktionäre und 28 Millionen Lohn für die hunderttausende Arbeiter in China die das Ding zusammenschrauben.
[11] Turk_Turkleton am 17.10. 17:59
Sind bestimmt alles nur Fanboys, das ist bei Apple nur auf den Hype zurückzuführen. Von Technik hat keiner der Käufer Ahnung.
[re:1] McNoise am 17.10. 18:10
+5 -5
@Turk_Turkleton: ich glaube Turk, du sitzt im glashaus und wirfst mit steinen ...
[re:2] Balu2004 am 17.10. 18:35
+3 -3
@Turk_Turkleton: eben .. das iphone ist ein smartphone welches man auch ohne technische Ahnung nutzen kann
[re:3] rootie am 17.10. 18:43
+2 -9
@Turk_Turkleton: Aber du hast die totale Ahnung, gell? D bist der mit dem Durchblick hier. LOL oh Mann...
[re:1] DANIEL3GS am 17.10. 18:46
+4 -3
@rootie: er meint es nicht ernst
[re:4] Turk_Turkleton am 18.10. 09:22
+ -1
@Turk_Turkleton: Ich hätte wohl doch einen Ironie-Tag dahinter setzen sollen :)
[12] cygnos am 17.10. 18:07
+3 -7
ui, dann kommen die Reklamation, ""ICH HABE KEIN NETZ" haha spidermann war nicht erreichbar! Selber schuld Apple Käufer!
http://www.computerbase.de/news/2011-10/sim-probleme-beim-iphone-4s/
[re:1] DANIEL3GS am 17.10. 18:12
+2 -3
@cygnos: Telekom Fehler wie immer
[re:2] BartVCD am 17.10. 18:14
+4 -4
@cygnos: ist doch egal, hauptsache nen Angebissener Apfel drauf^^
[re:1] halbschnabel am 17.10. 18:23
+3 -1
@] DANIEL3GS: hast den Artikel auch gelesen, ist eben kein Telekomfehler sondern tritt bei allen Providern auf.
Zitat Heise.de: "Wieviele Anwender davon tatsächlich betroffen sind und ob das Problem an der SIM-Karte, der Hardware, iOS 5 oder an der Kombination der drei Faktoren liegt, ist unklar."
[re:1] DANIEL3GS am 17.10. 18:35
+1 -3
@halbschnabel: also da gibt es die Seite ifun die ist ja für Apple User gedacht und da gab es paar Leute die den fehler hatten ich hab die gefragt die hatten alle eine Telekom Karte (mit Vertrag)
[re:1] nodq am 18.10. 03:21
+1 -1
@DANIEL3GS: Wirklich nur für Apple User? Dürfen wir uncoolen Leute ohne so ein cooles Gerät nicht rein? Ooohhhh, schaaaade. Ich beneide dich so das du da rein kannst.
[re:2] rootie am 18.10. 07:17
+1 -1
@nodq: Gut dass es nichts gibt, um das man Dich beneiden könnte bei so einer Aussage. In Fachkreisen heißt sowas glaub ich Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom. Wo hat DANIEL3GS denn geschrieben dass es NUR für Apple User ist? Und wo hat er geschrieben dass Du NICHT reinkannst? Typisches Fandroid-Gelaber - ihr mögt Euch doch einfach selbst nicht... *kopfschüttel*
[re:3] ichmagcomputerimmern am 18.10. 15:06
+ -
@DANIEL3GS: Wie verwunderlich dass auf der Seite ifun, die News anders dargestellt werden. Mysterious!
[re:3] Horstnotfound am 17.10. 18:22
+3 -4
@cygnos: hättest du wenigstens den bericht auf computerbase richtig gelesen und nicht nur die überschrift.. echt traurig..
[re:1] cygnos am 17.10. 19:04
+3 -
@Horstnotfound: hab gelesen, stimmt ja auch was ich geschrieben hab. hat auch nix mit den Simkarten von der Telekom zu tun, is alles der gleicher Hersteller Siemens also sind auch andere Provider betroffen nicht nur die Telekom.
[13] Manuel147 am 17.10. 18:16
+5 -5
Gratulation an Apple! Sie habens mal wieder geschafft!
[re:1] Horstnotfound am 17.10. 18:23
+5 -5
@Manuel147: hast du denn etwas anderes gedacht - Qualität und durchdachte Produkte verkaufen sich nun einmal super.. und die Verkaufszahlen sagen den Rest ;-9
[re:2] Boskops am 18.10. 12:14
+ -1
@Manuel147: nur von kurzer dauer http://www.oled.at/samsung-zeigt-next-generation-amoleds-bei-der-ces-2011/ ach ja mur ma so neben bei...vorher war appel bei samsung weest schon was ich meine und nu bei lg GOOD LUCK :)) lol des kommt auch noch WIE GEIL^^ http://www.oled.at/warum-das-apple-ipad-3-kein-oled-display-haben-wird/
[re:1] lawlomatic am 18.10. 18:26
+ -
@Boskops: Nachdem mein Galaxy S2 nach einer Woche ne ausgebrannte Statusleiste hatte bin ich ganz froh, dass Apple weiter auf LCD setzt.
[14] macwin am 17.10. 18:27
+5 -4
Immer dieselbe Leier hier, dass euch das nicht mal zu blöd wird...
[16] mike1212 am 17.10. 19:33
+2 -4
Das veräppelt Apple die Leute ja ganz schön mal wieder.
[re:2] DANIEL3GS am 17.10. 19:51
+2 -3
@mike1212: warum ?
[re:1] nodq am 18.10. 03:18
+1 -2
@DANIEL3GS: Die Frage kann nur ein Apple geblendeter stellen, wenn ihr Fruchtfliegen das verstehen würdet, hättet ihr nicht solche Geräte.
[17] CoF-666 am 17.10. 19:52
+4 -3
Und täglich grüsst das Murmeltier... Ich hab schon gedacht, nach dem ganzen gebashe hier, würde sich kein Käufer für das iPhone 4S finden. Apple-Hater von winfuture - ihr müsst mehr gegen Apple bashen, evtl. findet ihr ja auch jemand dummen (wie ihr immer so schön sagt) der auf euch hört. Die Mädels/Jungs die eines haben möchten, die kaufen sich das iPhone, ob es euch passt oder nicht ;). Ich bin froh ein Apple-Fan zu sein!
[re:1] DANIEL3GS am 17.10. 19:56
+1 -2
@CoF-666: nein die machen das iPhone und Apple ja erst so bekannt ;)
[re:1] CoF-666 am 17.10. 19:59
+1 -2
@DANIEL3GS: ... und dann jammern sie wieder rum, dass sich das nächste iPhone durch ihre kostenlose Werbung noch besser verkauft. So Schei**e kann das Leben laufen. Wenn nur Android auch so eine Werbe-Maschinerie ans laufen bekommen würde, aber das ist ja das perfekte System, da brauchts keine Werbung. /Ironie
[18] DANIEL3GS am 17.10. 19:58
+1 -4
Achso die die sagen das iPhone 4s sei schlecht
http://bestboyz.de/review-apple-iphone-4s/
[19] Virtuoso am 17.10. 20:13
+2 -1
Die Anzahl der Verkäufe richtet sich bei Apple sowieso nach Anzahl der produzierten Geräte zu Beginn. Schließlich waren die doch schon immer die ersten Wochen ausverkauft. Also wenn sie mehr produzieren ists doch auch klar, dass sie mehr verkaufen. Nur die Wartezeiten werden vlt. kürzer.
[20] Der_da am 17.10. 22:22
+2 -1
So ein Pech ... das iPhone 5 hätte schon 8 Millionen Käufer. (Das war Ironie, die sich gegen die "Enttäuschung" richtet, die Apple-Fans angeblich hatten.)
[re:1] CoF-666 am 18.10. 09:01
+3 -1
@Der_da: Bei Apple ist es dieses Jahr so, dass die anfängliche Enttäuschung nach einiger Zeit umschlug. Bei Androis ist es so, das die anfängliche Euphorie nach Wochen der Nutzung in Frust und in eine Art Apple-Hate umschlägt, weil man sich mit allen Mitteln, das Android-Gerät welches man zugegebenermassen recht günstig, dann aber auch als billig bezeichnen kann, erworben hat und die Erwartungen nicht erfüllt. --- Dieser Post kann genau wie jeder Apple-Hate-Beitrag als Unsinn oder eben auch nicht empfunden werden. Das liegt jeweils im Auge des Betrachters. Soll eigentlich nur den Schwachsinn darstellen, den einige von Euch von sich geben. Alles an den Haaren herbeigezogenes dummes Gelaber. Jeder soll sich das kaufen, was er gerne hat. Da kann keiner von dem jeweiligen Lager auch nur irgendwas dran ändern.
[21] nodq am 18.10. 03:15
+2 -5
Das echt traurige an der Sache ist, viele Käufer sind genau die, die schon ein iPhone 4 hatten... und nochmals nen Vertrag abschließen oder wirklich das Gerät für den vollpreis kaufen... echt unglaublich wie verblendet die Leute schon sind. Muss man sich nur mal Videos angucken auf youtube, Speed vergleiche IP4 und IP4S... das ist ein Witz eigentlich. Aber Hauptsache das neuste iPhone haben gilt hier für die meisten, und Geld für den Arsch ausgeben im Grunde.
[re:1] rootie am 18.10. 07:22
+8 -1
@nodq: Erstens sind 90% der Käufer iPhone 3GS - Besitzer, die jetzt den Vertrag verlängert haben. Zweitens kann es Dir doch völlig egal sein, was die Leute mit ihrem Geld machen oder? Drittens ist das 4S merklich schneller als ALLE anderen Smartphones und viertens: Wenn Du schon nen Vergleich aufmachst - ein 60.000 Euro BMW ist in fast keinem Punkt besser als meine 30.000 Euro - "Karre". Sind deswegen jetzt alle BMW-Fahrer verblendet?
[re:2] GlennTemp am 18.10. 08:46
+3 -1
@nodq:
Surveys haben genau das Gegenteil deiner Behauptung belegt. Die meisten Leute die sich ein iPhone kaufen, machen ein upgrade von einer 3er Version. Dazu kommt eine beachtliche Zahl Neukunden. iPhone 4 User sind da nur ganz wenige dabei. Gleiches gilt bei der Leistung. Wenn du generell mal Nachfolgemodelle von Herstellern vergleichst, hast du nur bei einem kleinen Teil der Geräte die doppelte Leistung. Sprich HTC, Samsung und Co machen bei der Mehrzahl der Geräte viel moderatere Leistungsverbesserungen. Bei Prozessoren und Grafikkarten übrigens das gleiche Spiel. Wie realitätsfern hier mitunter rumgemeckert wird...
[re:3] CoF-666 am 18.10. 08:53
+ -2
@nodq: "Das echt traurige an der Sache ist, viele Käufer sind genau die, die schon ein iPhone 4 hatten..." und Deine Weisheit beziehst Du woher?
[22] Givarus am 18.10. 10:13
+ -
Gibts beim 4S eigentlich noch den Todesgriff? Da hab ich fast nichts zu gelesen...
[re:1] BajK511 am 18.10. 11:11
+2 -
@Givarus: Du meinst mit der Antenne? Nein, man hat sich da was ganz tolles einfallen lassen! ... Das Ding hat so weit ich weiß, jetzt zwei Antennen und da wird per Software immer auf diejenige umgeschaltet, die den besseren Empfang hat, z.B. auf die rechte, wenn Du mit der Hand die linke abdeckst. (Das war, neben iOS5 und Siri und dem Doppelkernprozessor die einzige Änderung an dem Gerät^^)
[re:1] lawlomatic am 18.10. 18:30
+1 -1
@BajK511: Ja, neben iOS, Siri, der CPU, der GPU, der Kamera und des Modems die EINZIGE Neuerung. Au wei...
[re:1] BajK511 am 19.10. 10:43
+ -
@lawlomatic: Ja gut, es ist ja inzwischen Standard, dass ein Nachfolger etwas bessere Innereien (RAM, CPU, GPU, etc) bekommt ;) Gut, Apple würde ich es zutrauen, einfach dasselbe Gerät mit einem Software-Update für teuer Geld zu verkaufen
[23] Boskops am 18.10. 12:12
+ -1
lol spätestens 2012 sind se eh alle bei samsung und stehen schlange ^^^ auf das bild warte ich noch ;-) machts gut schönen tag noch.......
[24] counter2k am 18.10. 15:16
+ -2
Kann ich nicht glauben, wieso kann man den in den o2Shop den Vodafon Shop und bei T-mobil, das Gerät ohne wartezeit bekommen?

Doppelkern Prozessor ist eine runtergetaktete Version vom Samsung Galaxy S2 Siri hat Android schon lange in Form von der Google Sprachsteuerung
[re:1] lawlomatic am 18.10. 18:30
+ -1
@counter2k: Rede bitte nicht von Dingen, die du noch nie gesehen hast.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz