Jetzt auch mobil Kommentieren!

iPhone 4S: 4 Mio. Käufer an den ersten drei Tagen

Von Witold Pryjda am 17.10.2011 17:16 Uhr
183 Kommentare
Rekordverdächtige Verkaufszahlen kann Apple für das gerade gestartete iPhone 4S vermelden: Alleine am ersten Wochenende verkaufte sich das Smartphone mehr als vier Millionen Mal.

Über die technischen Fähigkeiten des iPhone 4S kann man durchaus diskutieren, am wirtschaftlichen Erfolg gibt es allerdings keinerlei Zweifel: Das neueste Apple-Smartphone wurde an den ersten drei Tagen mehr als vier Millionen Mal verkauft, vermeldet 'AppleInsider'. Und das obwohl es bisher gerade einmal in sieben Ländern (USA, Australien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Japan) erhältlich ist.

Apple präsentiert iPhone 4S
Entsprechend zufrieden war Philip Schiller, Senior Vize-Präsident des weltweiten Produkt-Marketings, als er die Zahlen vermeldete: "Das iPhone 4S hatte mit vier Millionen verkauften Stück einen großartigen Start - so viel hat sich noch kein Smartphone jemals zuvor verkauft."

Schiller gab an, dass das auch mehr als doppelt so viel ist wie beim Vorgänger, dem iPhone 4. Dieses habe sich bei seiner Einführung im Sommer 2010 an den ersten drei Tagen "nur" 1,7 Millionen Mal verkauft. Einen weiteren Schub wird es am 28. Oktober geben, da erscheint das iPhone 4S in 22 weiteren Ländern, gegen Ende des Jahres wird es dann in etwa 70 Ländern erhältlich sein.

iPhone 4S

Neben den für Apple sicherlich höchst erfreulich iPhone-4S-Verkäufen, gab das Unternehmen einige andere interessante Zahlen bekannt. So haben weltweit bereits rund 25 Millionen Apple-Nutzer iOS 5, das Update für mobile Betriebssysteme für iPhone, iPad und iPod touch, aufgespielt, dafür benötigte man insgesamt fünf Tage.

Schließlich verzeichnete Apple rund 20 Millionen Anmeldungen für den Online-Speicherdienst iCloud, der mit dem iOS-5-Update gestartet ist. Der Dienst bietet Nutzern 5 Gigabyte kostenlosen Speicherplatz. Für 16 Euro im Jahr bekommt man 15 GB, für 32 Euro 25 GB und für 80 Euro gibt es 55 GB.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
183 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz