Google+: Seit dem Start mehr als 20 Mio. Besucher

Von Sebastian Gruber am 23.07.2011 14:18 Uhr
105 Kommentare
Das vor wenigen Wochen vorgestellte Social Network Google+ konnte innerhalb von kürzester Zeit mehr als 20 Millionen Unique Visitors anziehen. Entsprechende Beobachtungen machten die Marktforscher von Comscore.

Andrew Lipsman von Comscore hat sich in diesem Zusammenhang mit dem 'Wall Street Journal' unterhalten und dabei klargestellt, dass er selbst noch nie so ein schnelles Wachstum in so einem kurzen Zeitraum gesehen habe.

Ebenfalls in kurzer Zeit konnte die Microblogging-Plattform Twitter im Jahr 2009 sehr viele Nutzer anziehen. Allerdings passierte dies über einen Zeitraum von mehreren Monaten hinweg. Ein Großteil der Besucher kommt den Beobachtungen zufolge aus den Vereinigten Staaten (5,3 Millionen Besucher). Aus Deutschland zählte man über 700.000 so genannte Unique Visitors.

Trotz der eingeschränkten Testphase erfreut sich Google+ einer sehr großen Nachfrage. Dies bestätigte auch der amtierende Google-Chef erst kürzlich. Schon jetzt nutzen über zehn Millionen Menschen das Angebot des US-amerikanischen Internetkonzerns.

In dieser Woche haben die Entwickler von Google auch eine offizielle iPhone-App für die Nutzung des Social Networks auf dem Smartphone aus dem Hause Apple zur Verfügung gestellt. Bislang mussten die Mitglieder zu diesem Zweck auf die Möglichkeiten einer mobilen Webseite zurückgreifen. Für das Android-Betriebssystem steht hingegen schon längere Zeit eine App bereit.

WinFuture bei Google+: plus.google.com
105 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Google+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies