Firefox 4: In 24h zwei Mal mehr Downloads als IE9

Von Roland Quandt am 23.03.2011 11:02 Uhr
144 Kommentare
Mozilla kann sich nach der Veröffentlichung von Firefox 4.0 wie erwartet über ein großes Interesse an der neuen Version seines Browsers freuen. Was die Downloadzahlen angeht, so ließ man den ebenfalls neuen IE9 bereits am ersten Tag weit hinter sich.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurde Mozilla Firefox 4.0 bereits rund 5,6 Millionen Mal heruntergeladen, wie aus den öffentlich verfügbaren Statistiken der Entwickler hervorgeht. Noch sind aber nicht einmal 24 Stunden vergangen, seit Mozilla am gestrigen 22. März um 6 Uhr morgens amerikanischer Westküstenzeit offiziell den Startschuss für den Firefox 4.0-Launch gab.

Aktuell wird Firefox 4.0 laut den Statistiken von Mozilla zwischen 4600 und 5000 Mal in der Minute heruntergeladen. Bis um 15 Uhr deutscher Zeit wirklich 24 Stunden seit der offiziellen Freigabe vergangen sind, könnte es Mozilla durchaus noch gelingen, den mit Firefox 3.0 aufgestellten Rekord von 8 Millionen Downloads innerhalb des ersten Tages zu knacken. Damals hatte Mozilla allerdings auch breit für den sogenannten "Download Day" geworben.

Den Internet Explorer 9 hat man jedenfalls schon lange überholt, vermeldete Microsoft doch nach dessen Start in der letzten Woche, dass man am ersten Tag insgesamt gut 2,35 Millionen Downloads verzeichnen konnte. Firefox 4.0 wurde inzwischen schon mehr als doppelt so häufig heruntergeladen.

Weitere Informationen: Firefox 4.0 Final ist da - Neuerungen

Download: Firefox 4.0 (Deutsch; 11,85 MB)
144 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Firefox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz