Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neues im Internet Explorer 9 auf WinFuture nutzen

Von Michael Diestelberg am 14.03.2011 15:48 Uhr
64 Kommentare
Microsoft hat mit dem Internet Explorer 9 neue Möglichkeiten geschaffen, wie die Betreiber einer Website mit ihren Besuchern interagieren können. WinFuture.de macht davon Gebrauch und lässt sich ab sofort unter Windows 7 an die Taskleiste heften. Anschließend stehen diverse Funktionen zur Verfügung.

Spezielle Funktionen des Internet Explorer 9
Eine schmale Leiste weist im Internet Explorer 9 darauf hin, dass man WinFuture.de an die Taskleiste anheften kann.

Ruft man mit dem neuen Browser aus dem Hause Microsoft WinFuture.de auf, wird man über eine schmale Leiste am oberen Bildschirmrand darauf hingewiesen, dass die Website an die Taskleiste angeheftet werden kann. Nun kann man entweder das Icon in der Adressleiste, den Tab oder die Stecknadel in der Leiste auf die Taskleiste ziehen, um WinFuture.de anzuheften. Ein hochauflösendes Symbol wird automatisch zur Verfügung gestellt.

Spezielle Funktionen des Internet Explorer 9
Über eine Sprungliste erhält man direkten Zugriff auf diverse Funktionen von WinFuture.de.

Nach einem Rechtsklick auf das WinFuture-Symbol in der Taskleiste öffnet sich eine so genannte Sprungliste, über die man speziell vorgesehene Funktionen aufrufen kann. So kann man die Bereiche Nachrichten, Downloads, Videos und Forum auf WinFuture.de mit nur einem Klick erreichen. Zudem stehen die drei am häufigsten gelesenen Nachrichten zur Verfügung.

Spezielle Funktionen des Internet Explorer 9
Antworten auf die eigenen Kommentare werden durch Blinken und eine Meldung angekündigt.

Leser, die bei WinFuture.de angemeldet und eingeloggt sind, haben zudem direkten Zugriff auf den Bereich MyWinFuture. Kommentiert man eine Nachricht oder ein Video, wird man fortan über die Taskleiste auf eingehende Antworten hingewiesen, sofern der Browser geöffnet, aber nicht sichtbar ist. Auf den Umstand wird über ein Blinken des WinFuture-Symbols in der Taskleiste hingewiesen. Ruft man die Website anschließend auf, fährt eine kleine Hinweis-Meldung von der rechten Seite her ein, über die man direkt zur neuen Antwort springen kann. Letzteres steht auch für die Nutzer anderer Browser zur Verfügung.

Spezielle Funktionen des Internet Explorer 9
Der Videoplayer von WinFuture.de lässt sich über die Vorschau in der Taskleiste steuern.

Betrachtet man ein auf WinFuture.de veröffentlichtes Video, steht über die Vorschau in der Taskleiste eine Steuerung zur Verfügung. Drei Icons ermöglichen das Pausieren bzw. Fortsetzen des Clips, das Stummschalten des Sounds sowie den Wechsel in den HD-Modus. Das funktioniert auch mit dem Video, das in diese Seite eingebettet wurde.

Demonstration der Funktionen des Internet Explorer 9 anhand von WinFuture.de
Downloads:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
64 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Edge WinFuture
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz